Sport: Bündnisse! Bewegung- Bildung - Teilhabe

Sport: Bündnisse! Bewegung- Bildung - Teilhabe

Die Deutsche Sportjugend (dsj) fördert mit dem Programm „Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe“  zusätzliche und außerschulische Projekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche.  Das dsj-Programm ist Teil des Bundesförderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Für die Umsetzung des neuen Förderprogramms wurden aus einer Vielzahl von eingereichten Konzepten 30 Programmpartner ausgewählt. Die Deutsche Sportjugend (dsj) ist einer davon, die mit ihren thematischen Schwerpunkten Bündnisse vor Ort fördern. Weitere Informationen sind zu finden auf der zentralen Homepage des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Bildungsprozesse im Kinder- und Jugendsport haben ein hohes Potential, Schlüsselkompetenzen zu fördern, die Kinder und Jugendliche benötigen, um sich in modernen Gesellschaften zurechtzufinden. Um durch die Bewegungsangebote die kulturelle Teilhabe von Kinder und Jugendlichen zu fördern, werden im dsj-Programm sportliche mit kulturellen Angeboten verknüpft.


Seite drucken

Rahmenbedingungen

Antragstellung

Häufige Fragen

Download / Formblätter