Digitalisierung in Bewegung bringen

Die Deutsche Sportjugend will Digitalisierung (oder Digitalität) für einen attraktiven Kinder- und Jugendsport nutzen, weiterentwickeln und die Jugendverbände im Sport in diesem Feld stark machen. Eine sinnvolle Verknüpfung von analogen und digitalen Angeboten und Formaten im Sport bietet Potenziale, um Kinder und Jugendliche (und darin noch unerreichte Zielgruppen) über digitale Medien und Tools mehr in Bewegung zu bringen. 

Zentrale Schwerpunktthemen für die Digitalisierung im Kinder- und Jugendsport wurden durch die dsj und ihre Mitgliedsorganisationen geordnet. Was genau die Erkenntnisse und zukünftigen Herausforderungen im Feld Digitalisierung sind, ist im Positionspapier „Digitalisierung in Bewegung bringen“  verankert, das auf Grundlage der Online-Konferenz zur Digitalisierung mit den dsj-Mitgliedsorganisationen am 15. Juni 2020 entstanden ist



Seite drucken