dsj-Newsletter Nr. 182 vom 21.12.2017

Deutsche Sportjugend

Die Deutsche Sportjugend wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2018!

Wir wünschen allen Newsletter-Empfängern/innen besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Neue Jahr!

dsj-Förderprogramm „Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe“ wird fortgesetzt

Bündnismaßnahmen in zwei Modulen möglich

Der Countdown läuft

Bewerbungsphase um den Deutschen Schulsportpreis endet am 20. Januar 2018

Grundsatzpapier zur Orientierung und Positionierung in der Ganztagsförderung

dsj-Vorstand verabschiedet neues Grundsatzpapier

Preisträger des dsj-Zukunftspreises 2017

Sportgemeinschaft Filderstadt e.V. bietet effektive Lösung für den Übergang

Jugend im Wandel

Wie können sich Jugendfreiwilligendienste optimal auf die junge Generation einstellen?

Thomas Härtel neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Schulsportstiftung

Härtel freut sich auf neue Aufgaben

Aus den Mitgliedsorganisationen

Sonstiges

AGJ positioniert sich zur politischen Bildung Mit ihrem Positionspapier Politische "Bildung junger Menschen – ein zentraler Auftrag für die Jugendarbeit" möchte die AGJ einen Beitrag zur Diskussion über die Weiterentwicklung der politischen Bildung leisten. Das Papier beschreibt die Bedingungen und Herausforderungen für die Jugendarbeit, um einen pointierten Beitrag zur Diskussion anzubieten. Weitere Informationen: www.agj.de   Das Positionspapier  gibt es hier zum Download. Jugendkonferenz „Zukunft? Jugend fragen! Im Fokus: Die Einstellungen junger Menschen zu Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung und Politik. Die Jugendkonferenz findet zum Abschluss des Projekts „Zukunft? Jugend fragen!“ am Donnerstag, 25. Januar 2018 im betahaus in Berlin statt. Das Projekt erarbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) eine Bestandsaufnahme zum Umweltbewusstsein und Umweltverhalten der heutigen Jugend und ihrem Leben in der Stadt.

Weitere Informationen unter: https://www.ioew.de/veranstaltung/zukunft_jugend_fragen/.
Die nächste Ausgabe des dsj-Newsletters erscheint am 11. Januar 2018

Newsletter-Archiv