dsj-newsletter Nr. 15 vom 11.04.2019

Deutsche Sportjugend

Wir Gestalten – Bewegen – Unsere Zukunft

Juniorbotschafter/innen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Informationsveranstaltung deutsch-afrikanische Jugendbegegnungen im Sport

Projektideen gemeinsam entwickeln

Neuer Tandem-Sprachkurs „Sport und Sprache“

Sprache und Kultur des Partnerlandes entdecken - durch Sport

Deutsch-Türkische Partnerbörse

Deutsche Sportjugend unterstützt Jugendbegegnungen

Aus den Mitgliedsorganisationen

Thüringer Sportjugend

Bildungs- und Freizeitstätte Waldhof Finsterbergen

Sonstiges

Außenvertretung des DNK im Europäischen Jugendforum (YFJ) und in der Benelux-Islands-Central-Cooperation (BICC) Das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK) schreibt die Besetzung von zwei Positionen im Außenvertretungsteam aus. Das Außenvertretungsteam vertritt das DNK im Europäischen Jugendforum (YFJ) und in der Benelux-Islands-Central-Cooperation (BICC) und wird für zwei Jahre gewählt. Die ersten Vertretungsaufgaben stehen im Herbst 2019 an. Bewerbungsschluss ist der 2. Juni. Die Auswahl der Vertreter/innen trifft der DNK-Vorstand auf seiner Sitzung am 21. Juni 2019. Weitere Infos gibt es hier.Werde Teil des UNICEF Netzwerks!Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF startet in einen neuen Jahrgang zum/r JuniorTeamer/in und zur ehrenamtlichen erwachsenen Assistenz von UNICEF-JuniorTeams. UNICEF möchte die Welt für Kinder und Jugendliche verbessern. Und UNICEF hat starke Helden an seiner Seite, die regelmäßig dabei helfen. Dazu gehören die JuniorTeamer/innen und Assistent/innen. Die ehrenamtliche Ausbildung ist kostenfrei. Beide Ausbildungen finden an vier Wochenenden in Köln statt.  Bewerbungsschluss ist der 30. Juni. Weitere Informationen gibt es hier: www.unicef.de. Rassismuskritische Perspektiven für die Jugendarbeit im Kontext Migration & FluchtDas projekt.kollektiv des IDA-NRW hat das Ziel, rassismuskritische Perspektiven für die Jugendarbeit im Kontext Migration und Flucht weiterzuentwickeln und Impulse zu setzen, um Rassismuskritik und Empowerment-Ansätze landesweit in den Strukturen der Jugendarbeit zu verankern. Für interessierte Multiplikator/innen und Einrichtungen der Jugendarbeit bzw. der Bildungsarbeit bietet die Online-Publikation Impulse, um auch in den eigenen Strukturen und in der Praxis eine rassismuskritische Auseinandersetzung voranzubringen. Weitere Informationen gibt es auf der Website des IDA-NRW.

Newsletter-Archiv