dsj-Newsletter Nr. 18 vom 2. Mai 2019

Deutsche Sportjugend

Geschäftsführer der Deutschen Sportjugend in den Ruhestand verabschiedet

Der Mensch Martin Schönwandt im Mittelpunkt

Freiwillligendienste im Sport künftig auch in Teilzeit

Noch mehr junge Menschen sollen so Möglichkeit zur Teilnahme erhalten

Europa vor der Wahl

Jugendaustausch ist ein Schlüssel gegen den steigenden Nationalismus

Aus den Mitgliedsorganisationen

Sportjugend Schleswig-Holstein

Stellenausschreibung

Sonstiges

Sommerakademie will junge Ehrenamts-Talente stärkenVom 3. Juli bis 8. Juli 2019 setzt die DFB-Stiftung Egidius Braun gemeinsam mit der Klitschko Foundation eine deutsch-ukrainische Sommerakademie in Bad Malente um. Ziel dieser einwöchigen Jugendbegegnung ist es, junge Ehrenamts-Talente zu stärken. Hierzu kommen insgesamt 42 Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren aus Deutschland und der Ukraine im Uwe Seeler Fußball Park zusammen und werden unter anderem durch die Methode F.A.C.E. the Challenge nach Wladimir Klitschko geschult. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in einem Sportverein. Weitere Infos gibt es hier: www.egidius-braun.de/sommerakademie/Irgendwas mit Medien!
Der Deutsche Multimediapreis steht in diesem Jahr unter dem Thema "Irgendwas mit Medien!" und fordert zur kritischen Auseinandersetzung mit der digitalen Gesellschaft auf. Die Veranstalter, das Medienkulturzentrum Dresden und das Deutsche Kinder- ud Jugendfilmzentrum möchten wissen, was junge Menschen mit Medien machen und warum sie es tun. Sie sind gespannt auf frische, kreative und unkonventionelle Interpretationen des Jahresthemas 2019. Der Deutsche Multimediapreis ist offen für Einreichungen aller Art. Weitere Informationen unter: www.deutscher-multimediapreis.de

Newsletter-Archiv