dsj-Newsletter Nr. 220 vom 11.10.2018

Deutsche Sportjugend

dsj zur Jugendpolitik des BMFSFJ

dsj begrüßt den ressortübergreifenden Ansatz der Jugendpolitik des BMFSFJ, es braucht aber genauso die Offenheit des Jugendsektors gegenüber anderen...

#KulturelleBegegnung – dsj academy camp in Buenos Aires gestartet

Das Programm ist gut gefüllt

Menschenrechte im Sport – ein wenig beachtetes Thema

dsj academy camp befasst sich mit Menschenrechten - ein Beitrag von Alexander Wawra und Paula Held

Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Jugendarbeit

Road to Tokyo - Olympic und Paralympic movement

Christina Gassner übernimmt Geschäftsführung der dsj

42-jährige Juristin wird Vorstandsmitglied im Deutschen Olympischen Sportbund

ZDF-Sportreportage zum Thema Sexualisierte Gewalt im Sport

Gefährliche Nähe - auch im deutschen Sport

Aus den Mitgliedsorganisationen

Sonstiges

Ergebnisse der Online-Umfrage zur Prävention von Kinderübergewicht
Eine bewegungsfreundliche Umgebung und elterliche Unterstützung werden als die wichtigsten unterstützenden Faktoren für die Prävention von Kinderübergewicht angesehen - und das über alle politischen Sektoren hinweg (Gesundheit, Bildung, Ernährung, Sport).  Das ist ein Ergebnis einer Online-Umfrage, an der insgesamt 187 politische Entscheidungsträger/innen und Stakeholder aus 12 Mitgliedstaaten der Europäischen Union teilgenommen hatten. Dieses und weitere Ergebnisse, die jüngst in einem Beitrag in der Zeitschrift "Public Health Panorama" veröffentlicht wurden, finden Sie hier.  
„Sexualisierte Gewalt und Schule – Was Lehrerinnen und Lehrer wissen müssen“ Die Autorinnen Ursula Schele und Margit Miosga beleuchten in dem Buch „Sexualisierte Gewalt und Schule – Was Lehrerinnen und Lehrer wissen müssen“ alle Aspekte sexueller Gewalt an und in Schulen. Das Buch ermöglicht eine umfassende Auseinandersetzung mit sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Es gibt konkrete Hinweise zur Erarbeitung von schulischen Schutzkonzepten. Lehrerinnen und Lehrer erfahren, wie sie zu vertrauensvollen Ansprechpersonen werden und passende Hilfe anbieten können. Gefördert wurde das Buch vom Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, vorgestellt auf der Frankfurter Buchmesse. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.beltz.deGeschäftsführung gesucht
Der Vorstand der AGJ e.V. sucht zum 1. Oktober 2019 eine fachkompetente und belastbare Persönlichkeit für die Geschaftsführung des Vereins und der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe - AGJ sowie die Leitung der AGJ-Geschäftsstelle. Die Stellenausschreibung gibt es hier zum Download.

Newsletter-Archiv