#wirwählen

In Deutschland werden die Abgeordneten des Europaparlaments am 26. Mai 2019 gewählt. Die Deutsche Sportjugend ruft insbesondere alle jungen Menschen auf, zur Wahl zu gehen. Warum dies so wichtig ist und was das mit Sport zu tun hat, erläutern wir in den letzten Wochen vor der Wahl. 



Motiv 1: Gemeinsam besser sein

In Sportvereinen ist uns Partizipation von jungen Menschen wichtig. In Europa soll gemeinsame Jugendpolitik für Beteiligung und Jugendgerechtigkeit sorgen. Wer wählt, kann mitbestimmen.
#EUJugendstrategie
#wirwählen

Motiv 2: Frieden stärken

In Sportvereinen erleben junge Menschen in über 400 Jugendbegegnungen und bei unzähligen internationalen Turnieren oder Wettkämpfen das Friedensprojekt Europa. #wirwählen

Motiv 3: Kräfte fair messen

In Sportvereinen gibt es Begeisterung und Gemeinschaft – und soziales, faires und demokratisches Potential. Für ein starkes Europa brauchen wir eine demokratische Teilhabe und Position gegen Extremismus und Diskriminierung. #wirwählen

Motiv 4: Vereint stärker

In Sportvereinen trainieren Kinder und Jugendliche. Sie greifen aktiv ins Gruppengeschehen ein und gestalten die Gemeinschaft mit. Europa muss die europäische Dimension des Sports stärker fördern und freiwilliges Engagement hier berücksichtigen. #Art165AEUV #wirwählen

Motiv 5: Interessen ausbalancieren

In Sportvereinen soll Respekt selbstverständlich sein. Die dsj bringt sich mit inklusiven und intregrativen Programmen und Präventionsangeboten ein. Auch Europa muss Garant für diese Solidargemeinschaft sein. #wirwählen


Seite drucken

Bundestagswahl 2017

#wirwählen