Frankfurter Modell zur Engagementförderung

Junge Menschen wollen sich in der Kinder- und Jugendarbeit im Sport engagieren. Die Orientierung an ihren Bedürfnissen und Potenzialen sind Grundpfeiler der Arbeit der Deutschen Sportjugend (dsj) und ihrer Mitgliedsorganisationen. Das vorliegende „Frankfurter Modell zur Engagementförderung“ beschreibt förderliche Rahmenbedingungen für kinder- und jugendgerechte Engagementförderung im Sport. Es nimmt Impulse vom Kongress „Junges Engagement im Sport“  vom 6. bis 8. September 2013 in Frankfurt am Main auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von allen Ebenen des organisierten Kinder- und Jugendsports haben sich drei Tage lang konzentriert mit den aktuellen Herausforderungen für junges Engagement auseinandergesetzt und ihre Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit im Sport formuliert.
Das Plakat des Frankfurter Modells steht hier als Download zur Verfügung.


  • AG Junges Engagement

    Die Gewinnung und Qualifizierung junger Menschen für ein Ehrenamt gehören zu den Kernaufgaben der dsj. Gerade in diesem Bereich kommt das Selbstverständnis, Kinder- und Jugendarbeit nicht nur für, sondern insbesondere auch mit jungen Menschen zu gestalten, besonders zum Tragen.

    weiterlesen
  • Junges Ehrenamt im Sport

    Die Deutsche Sportjugend bietet insbesondere jungen Menschen vielfältige Möglichkeiten, sich für Andere zu einzusetzen. Dazu entwickelt die dsj Maßnahmen, die die Gewinnung, Förderung und Bindung junger Menschen nachhaltig...

    weiterlesen
  • dsj-Juniorteam

    Die Aktivitäten des Juniorteams bringen interessierte junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren zusammen, die sich, ohne in ein „Amt“ gewählt worden zu sein, engagieren möchten.

    weiterlesen
  • Juniorteams für Alle

    Juniorteams bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich ohne festes Wahlamt im Sport zu engagieren und aktiv die Projekte der Vereine und Verbände mitzugestalten.

    weiterlesen
  • Freiwilligendienste

    Die Deutsche Sportjugend (dsj) bietet gemeinsam mit ihren Mitgliedsorganisationen derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport, Bundesfreiwilligendienst (BFD ) im Sport und Internationale Freiwilligendienste im Sport...

    weiterlesen
  • Förderprogramm ZI:EL

    Innovative Engagementbereiche für und mit jungen Menschen erschließen

    weiterlesen
  • JETST! Junges Engagement im Sport

    Mit dem Projekt „JETST! – Junges Engagement im Sport“ setzte sich die dsj gezielt für die Engagementförderung junger Menschen mit erschwerten Zugangsbedingungen zum Sport ein.

    weiterlesen
  • dsj academy

    Unter dem Titel „dsj academy “ bietet die dsj daher ein Qualifizierungskonzept für junge Engagierte bis 27 Jahre, die sich für ihre Arbeit in den Mitgliedsorganisationen der dsj noch mehr Know-how aneignen möchten.

    weiterlesen