Förderhinweis und Logoverwendung

Die am Förderprogramm ZI:EL+ beteiligten Mitgliedsorganisationen der dsj verpflichten sich als Zuwendungsempfänger dazu, bei allen Veröffentlichungen in geeigneter Form auf die finanzielle Förderung ihrer Maßnahmen durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hinzuweisen. Dies gilt auch für Einträge ins Internet, Tagungsunterlagen, Presseerklärungen, Publikationen, Arbeitsmaterialien, Berichte, Ankündigungen, Einladungen, Flyer, Plakate, Kommunikationsmittel, Anerkennungsmittel für junge Engagierte (z.B. T-Shirts), u.ä.

Wichtig für den Einsatz!

Alle Logos sind in Farbe und Graustufen sowie in den verschiedenen Datei-Formaten/Auflösungen für die weitere Nutzung angelegt. Das rgb-Format ist rein für den Einsatz bei Word- und Excel-Dateien sowie für den Einsatz im Internet. Das eps-Format und das Druck-pdf-Format sind für den Einsatz in gedruckten Broschüren und hochauflösenden gedruckten Werbemitteln bestimmt. Alle Logos müssen auf einem weißen Hintergrund eingesetzt werden.

Soweit möglich, ist das Logo des BMFSFJ, über welchem der Förderhinweis „Gefördert vom:“ anzubringen ist, gemeinsam mit dem ZI:EL+ Logo zu nutzen. Im Downloadbereich können Sie beide Logos jeweils einzeln und als kombiniertes Doppel-Logo samt Förderhinweis herunterladen.

In Ausnahmefällen ist mit folgendem Textbaustein auf die Förderung hinzuweisen, wenn das Logo des BMFSFJ nicht verwendet werden kann:

Gefördert vom:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) über das Förderprogramm ZI:EL+ „Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport“


Jede Form der Publikation ist vor der Veröffentlichung bei der dsj  zur Freigabe vorzulegen.