Links


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Auf der Internetpräsenz des BMFSFJ findet man die Richtlinien des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP-Richtlinien), die für die Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen des KJP-Förderprogramms ZI:EL+ maßgeblich sind. U.a. bietet die Interseite auch eine Publikationsliste mit vielen hilfreichen Publikationen, wie z.B. dem Leitfaden für die Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Praxis. Im Bereich "Engagement stärken" findet man Informationen zum Thema "Engagementförderung" sowie weiterführende Links, z.B. zum Freilligensurvey oder zum Engagementbericht der Bundesregierung.

www.bmfsfj.de


Webseiten der dsj-Mitgliedsorganisationen

www.dsj.de/deutsche-sportjugend/mitgliedsorganisationen


Jugendprojekte im Sport

Hier finden Sie eine Projektdatenbank für vorbildliche Projekte in der Jugendarbeit im Sport. Bei der Entwicklung von für den eigenen Verband innovativen Projekten, können Sie sich durch diese Beispiele inspirieren lassen. Außerdem können hier eigene Projekte eingestellt werden, bekannt gemacht werden und so anderen als Vorbild dienen. 

www.jugendprojekte-im-sport.de


Publikationen der dsj

Die dsj bietet auf ihrer Internetseite zahlreiche Publikationen zu aktuellen Themengebieten, die u.a. auch für das Förderprogramm ZI:EL wichtig sind. Hier finden Sie z.B. Publikationen zu Themen wie "Interkulturelle Öffnung im organisierten Kinder- und Jugendsport" und "Förderung des Engagements benachteiligter Jugendlicher u. junger Menschen mit Migrationshintergrund...".

www.dsj.de/publikationen/


Ehrenamt im Sport - Deutscher Olympischer Sportbund

Der DOSB bietet auf seiner Internetseite vielfältige Informationen zum Bereich "Ehrenamt im Sport:

www.ehrenamt-im-sport.de


U.a. wird das Projekt "Attraktives Ehrenamt im Sport" vorgestellt. Ein dreijähriges Projekt zur Weiter- entwicklung der Vorstandsarbeit und Gewinnung von Engagierten für Führungspositionen in Sportvereinen.
Auch die Broschüre "Ehrenamt und freiwilliges Engagement im Sport" steht dort zum Download bereit. Außerdem stellt der DOSB eine sehr hilfreiche Liste mit allgemeinen Links zum Ehrenamt zur Verfügung sowie eine Liste mit Links zum Ehrenamt nach Bundesländern.


Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Als bundesweites Kompetenzzentrum für strategisches Freiwilligenmanagement leistet die Akademie für Ehrenamtlichkeit einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Freiwilligenkultur in Deutschland.

www.ehrenamt.de


Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.

Publikationen: IDA veröffentlicht Reader, Flyer und andere Texte zu den Themen Rassismus, Rechtsextremismus, Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Öffnung sowie die sechsmal jährlich erscheinende Infomail.

Vielfalt Mediathek: In der Vielfalt-Mediathek des IDA finden Sie eine umfangreiche Dokumentation von Print- und audiovisuellen Medien sowie Internetportalen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie deren Vorläuferprogrammen entstehen bzw. entstanden sind.

Interkulturelle Öffnung:
In der Datenbank zur Interkulturellen Öffnung der Jugendverbände werden über 150 Projekte und Ansätze der Jugendverbände dokumentiert, die ihre Vereine für Jugendliche mit Migrationshintergrund öffnen. In der Datenbank über Vereine von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (VJM) kann auf lokaler, landes- und bundesweiter Ebene nach VJM recherchiert und Kontakte geknüpft werden.

www.idaev.de


Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Sein übergeordnetes Ziel ist es, die Bürgergesellschaft und bürgerschaftliches Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen nachhaltig zu fördern.

Es ist ein offenes und transparentes Netzwerk und bietet einen Überblick über Akteure und Konzepte des bürgerschaftlichen Engagements in allen Bereichen der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie der Wissenschaft.

Das Netzwerk versteht sich als Wissens- und Kompetenzplattform für bürgerschaftliches Engagement. Der Newsletter des BBE bietet regelmäßig aktuelle und interessante Informationen aus zahlreichen Bereichen der Engagementförderung:

www.b-b-e.de

startsocial

startsocial bietet "Hilfe für Helfer", d.h. Unterstützung für Engagierte Menschen. Im Mittelpunkt steht nicht die einmalige finanzielle Förderung einzelner Projekte, sondern der systematische Wissenstransfer. Auf der Internetseite von startsocial finden sich u.a. eine sehr umfassende Liste mit Links zum Thema "Engagement und Ehrenamt", Projektvorstellungen, uvm.

www.startsocial.de


Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Die Aufgabe der Bundeszentrale für politischen Bildung (bpb) ist es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. U.a. bietet die Internetseite der bpb eine große Auswahl an Veröffentlichungen zu aktuellen Themen, wie z.B. "Fremdenfeindlichkeit", "Extremismusprävention", "Förderung der Willkommenskultur", etc.

www.bpb.de


Deutscher Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen. In der Preise-Datenbank "Preiselandschaft" kann anhand verschiedener Kriterien nach rund 600 Engagement- und Bürgerpreisen recherchiert werden.  Außerdem werden ausgezeichnete Projekte und Initiativen vorgestellt.

www.deutscher-engagementpreis.de


Bündnis für Demokratie und Toleranz (bfdt)

Ziel des Bündnisses für Demokratie und Toleranz ist es, zivilgesellschaftliches Engagement für Demokratie und Toleranz sichtbar zu machen und möglichst viele Menschen zum Einsatz für Demokratie zu ermutigen und anzuregen.
Neben Hinweisen zu Veranstaltungen und zahlreichen Publikationen finden sich auf der Internetseite auch zahlreiche Good Practice Beispiele für vorbildliche Projekte.

www.buendnis-toleranz.de

Start with a friend

Start with a friend setzt sich dafür ein geflohene Menschen zu unterstützen - und das auf Augenhöhe.

www.start-with-a-friend.de


Sport und Politik - Verein(t) gegen Rechtsextremismus

Rund die Hälfte der 16- bis 25-Jährigen ist in Sportvereinen aktiv. Das macht den organisierten Sport für Rechtsextremisten, die dort versuchen, ihre Gesinnung zu verbreiten und Jugendliche für sich zu gewinnen, besonders interessant. Um das zu stoppen, haben Sport und Politik auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene im Januar 2011 die gemeinsame Kampagne „Foul von Rechtsaußen – Sport und Politik verein(t) für Toleranz, Respekt und Menschenwürde“ gestartet. Ein wesentliches Ziel der Kampagne ist, die Vereine und dabei insbesondere die für das Training und die Betreuung zuständigen Personen zu sensibilisieren, zu schulen und zu stärken.

www.vereint-gegen-rechtsextremismus.de


DaMigra - Dachverband der Migrantinnenorganisationen

Der Dachverband der Migrantinnenorganisationen – DaMigra – agiert  als bundesweiter herkunftsunabhängiger und frauenspezifischer Dachverband von Selbstorganisationen der Migrantinnen in Deutschland. Durch die Partizipation und Mitgestaltung von Selbstorganisationen verstehen er sich als Vertretungsorgan von Migrantinnen und ihren Belangen.

www.damigra.de

Stiftung Bürgermut

Die Stiftung Bürgermut widmet sich unter anderem dem Projekt-Transfer und bietet in Ihrer Datenbank www.weltbeweger.de zahlreiche Projekte zu verschiedenen Tehmenschwerpunkten. Auch die Transferberater der Stuftung Bürgermut und die Internetseite www.opentransfer.de bieten Transferwissen, Erfahrungsberichte und praktische Tipps für alle die ihre erfolgreichen Projekte verbeiten wollen.

www.buergermut.de

Landes- Demokratiezentren der Bundesländer

In jedem Bundesland unterstützen Landes-Demokratiezentren die Weiterentwicklung von Konzepten und Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt und sorgen für eine Vernetzung der lokalen Aktivitäten, insbesondere der kommunalen Partnerschaften für Demokratie. Darüber hinaus koordinieren sie die Arbeit der Beratungs- und Präventionsangebote und fungieren als Ansprechpartner für Hilfesuchende.

www.demokratie-leben.de/programmpartner/demokratiezentren

Wegweiser Bürgergesellschaft

Der Wegweiser Bürgergesellschaft ist ein Projekt der Stiftung Mitarbeit. Die Stiftung hat sich die Förderung von Bürgerbeteiligung, Bürgerengagement und Selbsthilfeaktivitäten zum Ziel gesetzt.

www.buergergesellschaft.de


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen können. Dafür stößt sie Veränderungsprozesse an: in Kindergärten und Schulen, beim Übergang in den Beruf, in der Familien- oder lokalen Jugendpolitik.

www.dkjs.de

Fachkäfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe bietet allen, die sich zum Thema Kinder- und Jugendhilfe informieren möchten, eine Informations-, Kooperations- und Kommunikationsplattform an.

www.jugendhilfeportal.de


Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ ist das Forum und Netzwerk bundeszentraler Zusammenschlüsse, Organisationen und Institutionen der freien und öffentlichen Jugendhilfe in Deutschland.

www.agj.de

Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft

Die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ ist ein zentraler Gestaltungspartner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Umsetzung von dessen Jugendstrategie 2015-2018. Unter dem Titel „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" soll diese Strategie dazu beitragen, allen jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren gute Chancen, umfassende Teilhabemöglichkeiten und attraktive Perspektiven auf ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. 

www.jugendgerecht.de

Stiftung Gute Tat

Die Stiftung Gute tat bietet auf ihrer Internetseite u.a. eine Ehrenamtsbibliothek und eine Ehrenamtsvideothek mit vielen Informationen, Videos und Publikationen zu den Themen "Ehrenamt" und "Bürgerschaftliches Engagement".

www.gute-tat.de

PHINEO

PHINEO ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement. Das Ziel von PHINEO ist es, die Zivilgesellschaft zu stärken. Mit Wirkungsanalysen, einem kostenfreien Spendensiegel, Publikationen, Workshops und Beratung unterstützt PHINEO gemeinnützige Organisationen und InvestorInnen wie Stiftungen oder Unternehmen dabei, sich noch erfolgreicher zu engagieren.

www.phineo.org

Netzwerk Bürgerbeteiligung

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung hat zum Ziel, die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger an gesellschaftlichen und politischen Entscheidungsprozessen zu fördern und bietet auf seiner Homepage zahlreiche hilfreiche Informationen dazu, wie die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger auf allen Ebenen (Bund, Länder, Kommunen) gestärkt werden kann.

www.netzwerk-buergerbeteiligung.de

Kinderpolitik: Infostelle des Deutschen Kinderhilfswerks

Die Infostelle des Deutschen Kinderhilfswerks informiert auf Ihrer Internetseite und in ihrem Newsletter über aktuelle kinderpolitische Entwicklungen und Veranstaltungen in den Bereichen Kinderrechte, Kinderarmut, Spiel und Bewegung, Medienkompetenz, kulturelle Bildung sowie Kinder- und Jugendbeteiligung.

www.kinderpolitik.de