Bildung von Kindern und Jugendlichen im und durch Sport

Der organisierte Sport leistet einen wesentlichen und unverzichtbaren Beitrag zur ganzheitlichen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Die Kinder- und Jugendarbeit im Sport sowie der Sport selbst verfügen über Bildungspotenziale, die für die Praxis im Sportverein relevant sind, da sie positive Wirkungen auf Kinder und Jugendliche haben können.

Der Sportverein trägt zur gesunden physischen, psychischen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei. Bewegung, Spiel und Sport haben Potenziale, junge Menschen in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen. Die Fähigkeit zur Selbstgestaltung ist ein wesentlicher Bezugspunkt für Bildungsprozesse. Die Rahmenbedingungen der Bildung im Sportverein werden als non-formales Setting dargestellt, in dem formelle und informelle Lernprozesse möglich sind. Es wird deutlich, dass die Partizipation von Kindern und Jugendlichen ein entscheidender Faktor für die Qualität der Bildungsprozesse ist. Wie diese Potenziale im Sportverein wirksam gemacht werden können, wird beispielsweise durch das Rahmenmodell zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung der dsj deutlich.

Die Deutsche Sportjugend hat ihr Bildungsverständnis im „Orientierungsrahmen Bildung“ unter dem Titel „Bildungspotenziale der Kinder- und Jugendarbeit im Sport“ formuliert und im Jugendhauptausschuss 2009 verabschiedet.

Aufbauend auf ihrem Bildungsverständnis beschreibt die dsj in verschiedenen Positions- und Grundsatzpapieren bzw. Orientierungsrahmen die Dimensionen ihrer Aktivitäten, die sie als Dachorganisation im organisierten Kinder- und Jugendsport wahrnimmt. Dies sind unter anderem folgende Dokumente, die unter www.dsj.de/publikationen bestellt oder heruntergeladen werden können:

Die dsj bietet gerne Beratung zu folgenden Themen an:

  • Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • Bildungsarbeit im Sport
  • Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport
  • Positionierung der Jugendsportorganisation als Bildungsakteur oder Bildungspartner

Ansprechperson

Katharina Morlang

  • Tel: 069 6700-343 
  • Fax: 069 6700 1 343
  • E-Mail: morlang@dsj.de


Seite drucken

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport

Schulsport

Schulsportpreis

Fachkonferenz Sport & Schule

dsj-Forschungsverbund

Jugendbildungsstätten des Sports

Tagung der Jugendbildungsreferent*innen