Eine Runde mit... Professorin Bettina Rulofs

28.04.2022

Podcastfolge der Sporthochschule Köln über sexualisierte Gewalt und Diversität im Sport

Missbrauch und sexuelle Gewalt passieren auch im Sport. 2016 hat Professorin Bettina Rulofs zusammen mit der Uniklinik Ulm erstmals Daten dazu erhoben, wie viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sexualisierte Gewalt im Sport erlebt haben. Im Podcast der Sporthochschule Köln „Eine Runde mit..." spricht die Sportsoziologin über Gründe, Ausmaß und den Weg zur Aufarbeitung und Prävention von sexualisierter Gewalt.  

Seit vielen Jahren arbeitet die Deutsche Sportjugend eng mit Professorin Bettina Rulofs zusammen, weshalb im Podcast auch dsj-Ressortleiterin Elena Lamby zu Wort kommt: "Was ich an Bettina Rulofs so schätze [ist], dass sie immer ihre wissenschaftliche Perspektive vertritt und uns auch ihre kritische Stimme leiht, aber immer auch daran interessiert ist, gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend, mit dem organisierten Sport, Wege zu finden, um den Schutz vor Gewalt im Sport zu stärken und um noch mehr Menschen für dieses Thema zu erreichen und zu gewinnen." 



Back