Fortbildung zur „bewegten Sprachanimation“ in Vichy, Frankreich

22.03.2018

17 neue Sprachanimateur/innen frisch ausgebildet

Sprachanimation ist eine Methode der interkulturellen Kommunikation, die spielerische Mittel nutzt und in internationalen bzw. deutsch-französischen Sportbegegnungen zum Abbau der Hürde der Sprache angewandt wird. Die Verwendung der Methode der Sprachanimation wird empfohlen, da sie maßgeblich zum Erfolg eines Austauschs beitragen kann. Vom 14. bis 18. März nahmen 17 Personen aus Frankreich und Deutschland an der Fortbildung zur bewegten Sprachanimation in Vichy, in der Region Auvergne-Rhone-Alpes teil.

Diese Fortbildung wurde von der Deutschen Sportjugend in Kooperation mit dem Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF)  und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) organisiert. In deutsch-französischen Sportbegegnungen, die vom DFJW unterstützt sind, können Sprachanimateur/-innen bezuschusst werden.

Das komplette Programm der viertägigen Fortbildung wurde in französischer und deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden lernten, wie man die Methode der Sprachanimation im deutsch-französischen Sportaustausch anwenden kann und übten ihre praktische Umsetzung. Die Kompetenzen, die dadurch erworben wurden, befähigen die Teilnehmenden dazu, eine Sprachanimation in deutsch-französischen Begegnungen anzuleiten. Neben dem Fortbildungscharakter der Veranstaltung bot die Fortbildung darüber hinaus einen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden und eine Stärkung des Netzwerks im deutsch-französischen Jugendaustausch.

Am Ende der Fortbildung erhielten die Teilnehmenden ein offizielles DFJW-Zertifikat für Sprachanimateurinnen und Sprachanimateure. Einige von ihnen bieten ihre neu erworbenen Kompetenzen als Sprachanimateur/innen über die  DFJW-Teamer/-innen-Datenbank auch anderen Vereinen an.

Diese Maßnahme wird alle zwei Jahre abwechselnd in Deutschland und in Frankreich jeweils von der dsj und dem CNOSF organisiert. Zudem bieten das DFJW und seine Partnerorganisationen regelmäßig Fortbildungen zur Sprachanimation mit anderen Schwerpunkten als Sport an.
Mehr Infos unter www.dfjw.org


Sprachanimation im Sport / Foto: Uli Strempel

Back