Gemeinsam Demokratie gestalten – Betzavta!

16.09.2021

Digitales Seminar für Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland

Das Erlernen und die Stärkung demokratischer Kompetenzen gehören zu den Kernprinzipien eines jeden Austauschprogramms. Gleichzeitig bringen demokratische Prozesse Herausforderungen ans Licht und verdeutlichen Unterschiede im Verständnis, was Demokratie eigentlich bedeutet und wie sie genau funktioniert. Was bedeutet es, Ressourcen gleich und gerecht zu verteilen und welche Bedeutung hat dies für die Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland? In welchem Verhältnis steht die Erinnerung an die Vergangenheit zur demokratischen Entscheidungsfindung der Gegenwart? Wer trifft diese Entscheidungen und wie wirkt sich die immer größer werdende Vielfalt in unserer Gesellschaft auf diese Entscheidungen aus?

Unter Verwendung des bewährten methodischen Ansatzes von "Betzavta", lädt ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland zu einem digitalen Seminar ein, um sich gemeinsam über diese wichtigen Fragen und ihre Bedeutung für Austauschprogramme und für die Jugendarbeit in Deutschland auszutauschen.

Das digitale Seminar über Betzavta – eine Methode des Adam-Institut Jerusalem findet vom 2.–5. November 2021 (Dienstag – Freitag: 09.00 - 13.30 Uhr) über die Online-Plattform Zoom statt.
Angesprochen sind Fachkräfte und Multiplikator*innen im Rahmen deutsch-israelischer 
Austauschprogramme und Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland. 

Weitere Informationen zum Seminar gibt es auf der Website von ConAct. Dort ist auch die Anmeldung bis zum 30. September möglich.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Ilira Aliai.
 



Back