Solidarität für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe

22.07.2021

dsj spricht insbesondere Mitgefühl für die Sportvereine und -verbände in den betroffenen Regionen aus

Wir möchten im Namen der gesamten dsj unser tiefes Mitgefühl ausdrücken und sind in Gedanken bei allen Betroffenen des Unwetters, besonders in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das Hochwasser hat auch viele Sportvereine und -verbände hart getroffen. Das Ausmaß und die Folgen der Zerstörung und Verunreinigung von Sport- und Vereinsanlagen sowie -plätzen lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur schwer abschätzen. Klar ist, dass dies erneut ein schwerer Rückschlag für die ohnehin schon eingeschränkten Vereine und Verbände bedeutet, die gerade erst mit verstärkten Kräften einen Neustart des Vereinssports angehen. 
Wir wünschen allen viel Kraft bei der Überwindung dieser neuen Krise und einen starken Zusammenhalt!
 
Der Vorstand der Deutschen Sportjugend
 



Back