Förderung

Durch eine gezielte Unterstützung von Projekten und Programmen zur Engagementförderung junger Menschen können die Potenziale des Kinder- und Jugendsports als Option für Partizipation und gesellschaftliche Teilhabe ausgebaut und die zivilgesellschaftliche Kraft der Sportvereine gestärkt werden. 

Die Förderung von jungem Engagement ist eine gemeinsame Entwicklungsaufgabe der Jugendorganisationen im Sport. 

Um dieser gemeinsamen Aufgabe unterstützende Impulse zu geben, können den Mitgliedsorganisationen der dsj im Rahmen der „Rahmenkonzeption zur Förderung von jungem Engagement“ aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes Förderungen in den folgenden drei Modulen gewährt werden:
  • Engagementstruktur stärken
    Stärkung und Ausbau von Maßnahmen der Jugendorganisationen der Spitzenverbände und der Sportverbände mit besonderen Aufgaben zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für junges Engagement und Teilhabe in der jeweiligen Jugendorganisation
  • Impulsprojekte anstoßen
    Bundeszentrale Impulsprojekte zur Bearbeitung von aktuellen Themen und Entwicklungen im Bereich der Deutschen Sportjugend.
  • Erfahrungsraum Junges Engagement
    Kontinuierlicher Erfahrungs- und Informationsaustausch zur Unterstützung von nachhaltigen Entwicklungen im Handlungsfeld.

Seite drucken