Publikationen

Zum Warenkorb

Eine Frage der Qualität: Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Judo

Persönlichkeits- und Teamentwicklung sind im Judo wichtig, weil psychosoziale Ressourchen - neben motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten - entscheidend für Handlungs- und Leistungsfähigkeit im Judo sind. Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit sind beispielsweise im Judo erforderlich, um Trainingsleistungen auch im Wettkampf order in einer Gürtelprüfung abzurufen. Eine andere im Judo zentrale psychosoziale Ressource ist die Fähigkeit zur Kooperation, denn ohne Zusammenarbeit zwischen Tori und Uke ist lernen im Judo schlichtweg nicht möglich.

Die Förderung psychosozialer Ressourcen und das Trainieren im Sinne der Judo-Werte und -Prinzipien können sich gegenseitig ergänzen. Dementsprechend wurden die Judo-Werte und -Prinzipien bei der methodischen Konzeption gezielt berücksichtigt. Die Handreichung kann und soll daher auch einen Beitrag zur Umsetzung der Werte und Prinzipien im täglichen Training leisten.

Erscheinungsjahr: 2013

Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus den Mitteln des Kinder- und Jugendplanes. (KJP)

Download:

Dieser Artikel kann nur heruntergeladen werden


Publikationen