6. Internationale iCoachKids-Konferenz kommt nach Frankfurt am Main

14.04.2022

Deutsche Sportjugend ist Ausrichterin der Hybrid-Konferenz nach zwei Jahren digitaler Zusammenkunft

Nach zwei Jahren, in denen die iCoachKids-Konferenz online stattfinden musste, kehrt das Leuchtturmprojekt zu einem persönlichen Format zurück. Die Veranstaltung wird bei der Deutschen Sportjugend (dsj) am 18. und 19. November 2022 in Frankfurt am Main stattfinden. 

Einer der vielen Erfolge von ICoachKids (ICK) ist die Einführung der jährlichen ICOACHKIDS-Konferenz. Nach der Eröffnungsveranstaltung in Budapest (2017) und den darauffolgenden Veranstaltungen in Leeds (2018) und Limerick (2019) hat ICK die Veranstaltung in den letzten zwei Jahren mit einem noch nie dagewesenen Interesse online veranstaltet. So gab es 2020 und 2021 über 5.000 Anmeldungen aus 85 verschiedenen Ländern weltweit. Im Jahr 2022 wird die Deutsche Sportjugend in Zusammenarbeit mit iCoachKids die 6. internationale ICOACHKIDS-Konferenz am 18. und 19. November in Frankfurt am Main ausrichten. Die Veranstaltung wird als Hybrid-Konferenz durchgeführt, d. h. eine persönliche Veranstaltung mit der Möglichkeit, sich digital live dazu zu schalten. 

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse des iCoachKids+ Projekts vorgestellt. In dem Projekt geht es um die Gewinnung von Kindern und jungen Menschen im Sport, positive Rahmenbedingungen für die Talententwicklung sowie das Vermeiden des “Drop-Outs” von jungen Menschen zwischen 12 und 18 Jahren. 

Die Anmeldung zur Konferenz startet im Sommer 2022. Alle aktuellen Informationen sind unter ICOACHKIDS.org zu finden oder in den sozialen Medien unter @ICOACHKIDSworld.  


iCoachKids setzt sich weiterhin für die Entwicklung einer globalen Bewegung ein, die Kindern überall auf der Welt durch hochwertige Partnerschaften und Projekte positive Sporterlebnisse ermöglicht. Seit seinen Anfängen als internationales Projekt im Jahr 2016 hat iCoachKids die Aufmerksamkeit von Nicht-EU-Ländern, nationalen und internationalen Sportverbänden und globalen Akteur*innen aus dem Gesundheits- und Industriebereich auf sich gezogen. Die dsj unterstützt diese Bewegung für den deutschen Kinder- und Jugendsport und freut sich über die bereichernde Partnerschaft! 



Zur News-Übersicht