ANKÜNDIGUNG Kampagne #Kein Kind alleine lassen

16.04.2020

Aktion gegen sexualisierte Gewalt

Mit der Kampagne #Kein Kind alleine lassen startet der UBSKM eine Aktion gegen (sexualisierte) Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und Frauen und reagiert damit auf begründete Sorgen und erschütternde Berichte über die Zunahme von Gewalt in der aktuellen Krise.  
Sportdeutschland möchten dazu beitragen, diese Kampagne bekannt zu machen und damit die unbedingte Solidarität mit den Ungeschützten der Gesellschaft auszudrücken. Diese Hilfsangebote sind für Kinder und Jugendliche besonders wichtig, um zu verdeutlichen, dass auch in der jetzigen Situation kein Kind alleine gelassen wird.  

Um zu der offiziellen Pressemitteilung des UBSKM sowie zu den Flyern und Plakaten zu den Aktionen der Kampagne #kein Kind alleine lassen zu gelangen, bitte hier klicken



Zur News-Übersicht