Aufruf zur Beteiligung: Am 28. Mai ist Weltspieltag!

03.02.2022

Unter dem Motto „Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam“ ruft das Deutsche Kinderhilfswerk zur Beteiligung am Weltspieltag auf

Gemeinsam mit seinen Partnern*innen im „Bündnis Recht auf Spiel“, in dem auch die Deutsche Sportjugend vertreten ist, und dem diesjährigen Kooperationspartner „Kinderfreundliche Kommunen e.V.“ will das Deutsche Kinderhilfswerk darauf aufmerksam machen, dass vielfältige Outdoor-Bewegungs- und Spielgelegenheiten eine zentrale Rolle bei einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und dem gesunden Aufwachsen von Kindern spielen. 

Gerade aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Einschränkungen für Kinder soll der Weltspieltag die Aufmerksamkeit für das Thema Spiel- und Bewegungsförderung erhöhen, um die Bedingungen für das Draußenspiel dauerhaft zu verbessern. Gleichzeitig soll das Motto ein Aufruf an die Eltern sein, ihren Kindern dafür den nötigen Freiraum zu geben und sie zum bewegten Draußenspiel zu ermuntern.

Kommunen, Vereine, Initiativen und Bildungseinrichtungen können sich mit eigenen Aktionen am Weltspieltag 2022 beteiligen. Weitere Informationen zum Weltspieltag 2022 sowie zu Möglichkeiten der Beteiligung finden sich unter www.recht-auf-spiel.de/weltspieltag/aufruf



Foto: Adobe / Robert Kneschke

Zur News-Übersicht