Sportvereine bringen alle Kinder in Bewegung!

20.12.2018

Bewerbung für den dsj-Zukunftspreis 2019 ist noch bis Ende Februar möglich!

Viele Kinder sind in Deutschland im Sportverein aktiv. Gerade im Grundschulalter sind mehr als die Hälfte aller Kinder in Deutschland Mitglied in einem Sportverein. Doch aktuelle Studien, wie der Datenreport 2018, zeigen, dass Kindern in bestimmten Lebenssituationen der Weg in den Sportverein schwerer fällt als anderen. So sind Kinder mit weniger gebildeten und weniger wohlhabenden Eltern seltener im Sportverein zu finden. Dabei würden gerade diese Kinder von den Möglichkeiten, die Sportvereine in Bezug auf gutes und gesundes Aufwachsen bieten können, profitieren. Ein regelmäßiges Bewegungsangebot, bei dem ganz nebenbei auch Dinge wie Fairness, Respekt vor anderen, Verantwortungsübernahme, Selbstvertrauen oder der Umgang mit Sieg und Niederlage vermittelt werden, kann zu einer positiven Entwicklung von Kindern beitragen. Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht darum im Jahr 2019 Sportvereine, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Kinder (im Alter von 0 bis ca. 12 Jahren) in die Sportvereine zu bringen, die nicht „von alleine“ den Weg dorthin finden. Mit dem dsj-Zukunftspreis 2019 „Alle Kinder in den Sportverein! Sportvereine schaffen Zugänge zu einer bewegten Kindheit“ sollen innovative Maßnahmen oder Projekte prämiert werden, die beispielsweise Kinder mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Familien einladen, sich der Sportfamilie anzuschließen. Bewerben können sich Sportvereine ausschließlich über das digitale Bewerbungsformular noch bis zum 28. Februar 2019.

Weitere Informationen und Rahmenbedingungen der Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular gibt es unter https://www.dsj.de/kinderwelt/dsj-kinderwelt/dsj-zukunftspreis/dsj-zukunftspreis-2019/.

Bitte beachten Sie, dass wir Projekte, die explizit im Kooperationsfeld Schule verortet sind, nicht berücksichtigen. Schulkooperationen prämiert die dsj im Rahmen des Deutschen Schulsportpreises.


Zur News-Übersicht