Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport verankern!

20.02.2020

Moderationskoffer „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“

Ohne große Vorbereitung sich mit der Thematik Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sportorganisationen beschäftigen?! Die Deutsche Sportjugend hat hierfür einen Moderationskoffer „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ entworfen. Dieser kann zur gezielten Auseinandersetzung mit BNE im Vorstand, in Gremien, mit Kolleg*innen oder in der Geschäftsstelle eingesetzt werden. 
 
Damit ihr Euch mit dem Moderationskoffer möglichst schnell zurechtfindet, sind die Moderationskarten in sieben Handlungsfelder eingeteilt: 
1.    Jugendbeteiligung 
2.    Diversität 
3.    Öffentlichkeitsarbeit 
4.    Ausbau von Kooperationen 
5.    Stärkung von Multiplikator*innen 
6.    Freiräume schaffen 
7.    Finanzierungsmodelle entwickeln 

Mit Hilfe der Moderationskarten erhaltet Ihr Impulse zur Implementierung von BNE in Eurer Organisation. Die beiliegende Anleitung unterstützt Euch, wie Ihr beispielsweise eine Diskussion oder einen Organisationsentwicklungsprozess in Bezug auf BNE initiieren könnt. Darüber hinaus findet Ihr in dem Koffer drei Stifte der Marke Neuland. 
Den umfassenden Aktionsplan BNE der Deutschen Sportjugend findet Ihr online. 

Tobias Dollase, Mitglied im dsj-Vorstand, sagt: „Wer sich nicht die Zeit nehmen kann, den Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung detailliert zu lesen, sich aber trotzdem mit dem Thema beispielsweise in der Gremienarbeit oder im Vorstand auseinandersetzen will für den ist der Moderationskasten perfekt. Dabei geht es nicht um die Vermittlung von BNE im Training von jungen Menschen. Es geht um die bundesweite Verankerung von BNE! Wir freuen uns über jeden Einsatz und wünschen viel Spaß und Erfolg damit.“ 

Der Koffer kann ab sofort bestellt werden, für Euch fällt lediglich eine Versandkostenpauschale an. Fragen beantwortet Katharina Morlang. E-Mail: morlang@remove-this.dsj.de 
 



Zur News-Übersicht