#blacklivesmatter

04.06.2020

Aus gegebenem Anlass wiederholen wir unseren Aufruf „Steht auf gegen Hetze, seid laut gegen Rassismus und Antisemitismus!“

„Es ist großartig, dass viele einzelne Sportlerinnen und Sportler sowie ganze Mannschaften weltweit jetzt ihre Stimme gegen Rassismus erheben und ein klares Zeichen setzen. 
Damit werden sie ihrer Vorbildwirkung in ganz besonderem Maße mehr als gerecht.
Das hier gezeigte Engagement gegen Rassismus steht im Einklang mit den langjährigen Bemühungen und Aktionen vieler Verbände in diesem Themenfeld. 
Es entspricht natürlich auch der Haltung der Deutschen Sportjugend, ganz im Sinne unseres Aufrufes „Steht auf gegen Hetze, seid laut gegen Rassismus und Antisemitismus!“ 
Der Sport insgesamt trägt hier eine riesengroße gesellschaftliche Verantwortung - deshalb verdienen diese mutigen Athletinnen und Athleten höchsten Respekt, Dankbarkeit und Auszeichnung anstatt über mögliche Sanktionen zu diskutieren.“, meint Benny Folkmann, 2. Vorsitzender der Deutschen Sportjugend.



Zur News-Übersicht