Demokratie: Jetzt! Junge Stimmen für die Zukunft

05.08.2021

Neue Projektausschreibung von DFJW und bpb mit Bewerbungsfrist Dezember veröffentlicht

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) haben ein deutsch-französisches Förderprogramm auf den Weg gebracht, das europäische Projekte der politischen Bildungsarbeit fördern soll, um Demokratie, Teilhabe und Engagement von und für Jugendliche zu verstärken. 

Hierzu haben das DFJ und die bpb nun anlässlich der Bundestagswahlen im September 2021 und der Präsidentschaftswahlen im Frühjahr 2022 in Frankreich die gemeinsame Projektausschreibung „Demokratie: Jetzt! Junge Stimmen für die Zukunft“ veröffentlicht.  

Antragsberechtigt sind unter anderem Sportvereine, Jugendverbände, Organisationen, Einzelantragssteller*innen etc. SIe haben im Rahmen dieser Projektausschreibung die Möglichkeit mit bis zu 20.000€ für die Umsetzung deutsch-französischer und trilateraler Projekte für junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren unterstützt zu werden. Das Format ist dabei frei wählbar und kann zum Beispiel in Form von Sportprojekten, Jugendaustauschen, Seminaren, Fortbildungen etc. gestaltet sein. 

Nähere Informationen und die Möglichkeit der Antragsstellung für eine Förderung können der Projektausschreibung entnommen werden. Die Bewerbungsfrist ist der 31. Dezember 2021. 

Für Rückfragen steht Florian Staudt vom (DFJW) zur Verfügung.   



Zur News-Übersicht