Der DJK-Sportverband sucht Volunteers zum DJK-Bundessportfest in Schwabach

14.04.2022

57 Tage vor dem Start des 19. DJK-Bundessportfestes vom 3. bis 6. Juni 2022 in Schwabach gehen die Vorbereitungen in die heiße Phase

Um die 2.500 Sportler*innen werden über die Pfingsttage zu den bundesweiten Titelkämpfen des katholischen DJK-Sportverbands erwartet und bringen einen Hauch von Olympia nach Schwabach. 

„Der Beginn des Sportfestes rückt immer näher und wir freuen uns auf alle Sportler*innen und Besucher. Aber es werden auch viele Unterstützer*innen und Helfer*innen benötigt“, sagt Bernhard Martini, Präsident des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt. 

Ein solches Event, für Menschen mit und ohne Behinderung, lässt sich allerdings nicht ohne ehrenamtliche Helfer*innen stemmen. Neben den Mitgliedern der 52 DJK-Vereine im DJK Diözesanverband Eichstätt sind auch die Bürger*innen aus Schwabach und Umgebung aufgerufen, sich als Volunteers an den inklusiven Meisterschaften zu beteiligen. IT-Service, Logistik, Hallenbetreuung, Besucherservice und vieles mehr – die Einsatzmöglichkeiten sind breit gefächert. „Natürlich wartet viel Arbeit auf die Volunteers. Aber hier können sich die Menschen mit ihren Talenten einbringen, hinter die Kulissen einer Sportveranstaltung blicken und gemeinsam etwas Großes auf die Beine stellen“, sagt Maren Barfknecht, die im Organisationsteam für die Volunteers zuständig ist.  

Stephanie Hofschlaeger, Generalsekretärin des DJK-Sportverbands, ergänzt: „Für unsere Volunteers  ist das Mitwirken am DJK-Bundessportfest zumeist eine positiv prägende Erfahrung. Nur so gelingt es uns, dieses einmalige Erlebnis aus Sport, Gemeinschaftserlebnis und gelebtem Glauben seit 1950 erfolgreich durchzuführen.“ 

Für die Mitarbeit beim DJK Bundessportfest 2022 erhält jeder Volunteer kostenfreie Übernachtung und Verpflegung während des Einsatzes und sie werden mit einer Trainingstasche und T-Shirts für ihre Tätigkeit ausgestattet. Als Übernachtungsmöglichkeit steht eine Schule vor Ort zur Verfügung. Es dürfen sich ALLE Interessierte ab dem vollendeten 18. Lebensjahr melden. Anmeldeschluss ist spätestens der 20. April 2022. Besonders für junge Menschen, die sich beruflich noch orientieren, bietet das DJK-Bundessportfest die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Ein Helferzeugnis kann auch bei einer Bewerbung von Vorteil sein. 

Ausführliche Informationen zum Volunteerprogramm gibt es auf der Webseite zum Bundessportfest

Quelle: djk Sportverband 



Zur News-Übersicht