Deutsch-französische Jugendaustausche fördern

28.10.2021

Projekt der Deutschen Turnerjugend (DTJ) geht in die nächste Runde

Nach ihrem ersten und erfolgreichen Infoabend zu deutsch-französischen Jugendbegegnungen für Sportvereine ihrer Strukturen vom 14. September 2021, schreitet die Deutsche Turnerjugend (DTJ) weiter voran mit ihrem Vorhaben den deutsch-französischen Jugendaustausch ihrer Vereine zu fördern.

Am 25. November wird ein digitales „Matchmaking-Event“ stattfinden, bei dem deutsche und französische Vereine sich als potenzielle künftige Austauschpartner zum ersten Mal kennenlernen und vernetzen können. Mitarbeiter*innen der dsj werden ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen und über Fördermöglichkeiten des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) für deutsch-französische Jugendaustausche im Sport informieren.  

Interessierte Vereine aus den Reihen der DTJ sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und können sich über das Umfrageformular der DTJ bis zum 15. November 2021 anmelden. Parallel dazu unterstützen Mitarbeiter*innen der dsj die interessierten Vereine der DTJ, indem sie nach passenden Partnervereinen aus Frankreich suchen.  Beim Matchmaking-Event der DTJ am 25. November 2021 werden sodann Vertreter*innen deutscher und französischer Vereine aus den verschiedenen Sportarten des Turnens anwesend sein.  



Zur News-Übersicht