Digitale Informationsveranstaltung für deutsche und französische Sportvereine am 27. und 28. November

11.11.2020

Informationen rund um den deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport

Die Deutsche Sportjugend (dsj) organisiert in Kooperation mit dem Comité national olympique et sportif français (CNOSF) und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), eine digitale Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine vom 27. November (16:00 bis 19:00 Uhr) bis 28. November 2020 (09:00 bis 12.00 Uhr). 

Das laufende Jahr hat uns alle vor große Herausforderungen bei der Planung von internationalen Begegnungen gestellt. Viele der geplanten und mit großer Vorfreude erwarteten Projekte konnten nicht durchgeführt werden. Trotzdem sollen die jungen Menschen nicht auf diese wertvollen interkulturellen Erfahrungen verzichten. Auf die besondere Situation hat das DFJW mit vielfältigen Maßnahmen reagiert. Auch einige Träger*innen sind in den letzten Monaten wegen der Corona-Pandemie mit neuen Formaten kreativ geworden.  

Die dsj lädt Sie daher zu dieser Veranstaltung ein, um über aktuelle Fördermöglichkeiten zu informieren und sich gemeinsam über alternative Begegnungsformate auszutauschen. 

Angesprochen sind sowohl: 

  • Sportvereine, die bereits deutsch-französische Jugendsportaustausche organisieren 
  • Sportvereine, die Interesse an deutsch-französischen Jugendbegegnungen haben und sich zukünftig gerne in diesem Bereich engagieren würden. 

Es ist erwünscht, dass Sie gemeinsam mit Ihrem französischen Partnerverein (falls vorhanden) teilnehmen.  

Inhalte der Veranstaltung sind u. a: 

  • Informationen und Aktuelles über das Deutsch-Französische Jugendwerk 
  • Workshop und Austausch zum Thema: „Jugendbegegnungen 2021 – wie, wo, was, warum? Hoffnungen – Sorgen – alternative Formate 
  • Informationen zu den deutsch-französischen Aktivitäten von CNOSF und dsj 
  • Antrags- und Abrechnungsverfahren von deutsch-französischen Maßnahmen, sowie Informationen zu aktuellen und angepassten Fördermöglichkeiten 

Die Tagung wird simultan gedolmetscht. Weitere Informationen und Anmeldeformular finden Sie im Veranstaltungstool der dsj. Anmeldeschluss ist der 20. November 2020. 



Foto: fotolia.com/fotomek

Zur News-Übersicht