Digitale Netzwerkveranstaltung zum Abschluss der Pilotphase der weltwärts Begegnungen

19.11.2020

Mit Akteur*innen aus dem deutsch-afrikanischen Jugendaustausch wurde die Zukunft der entwicklungspolitischen Jugendbildung im Sport diskutiert

Die Deutsche Sportjugend begleitet die Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative und deren Entwicklungen seit Beginn an und engagiert sich im Themenfeld der entwicklungspolitischen Jugendbildung verstärkt seit 2017 als Strategischer Partner des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Rahmen der Förderlinie weltwärts Begegnungen.  

Bisher haben sich die Veranstaltungen darauf konzentriert, die Förderlinie im Sport bekannt zu machen und neben Begleitung der Antragstellung die konkrete Vernetzung der Projektpartner im Rahmen von Partnertagungen zu ermöglichen.  

Zum Ende der Pilotphase wurde nun das Format der Netzwerkveranstaltung genutzt, um neben einem Rückblick auf die Pilotphase einen Ausblick auf künftige Chancen, Herausforderungen und die Rolle des Sports in der entwicklungspolitischen Jugendbildung zu werfen. Ein weiteres Ziel der Veranstaltung war, den Austausch mit verschiedenen Akteur*innen zu fördern, die sich auf vielfältige Weise entwicklungspolitisch im Sport engagieren. Besonders die Vorstellung von Begegnungsformaten und Projektbeispielen sowie viel Raum zum Erfahrungsaustausch hat den Teilnehmer*innen neue Erkenntnisse und Impulse mit auf den Weg gegeben, um sich weiterhin im Themenfeld zu engagieren. 

Ein abschließender Blick auf die Bedürfnisse der anwesenden Akteur*innen hat gezeigt, dass ein weiteres Engagement im organisierten Sport zur zukunftsfähigen Ausgestaltung des Themenfeldes nötig ist, um weitere Materialien und Qualifizierungsformate zu entwickeln und die vielfältigen Netzwerke zu stärken. Die Veranstaltung wurde im Rahmen der Förderlinie weltwärts Begegnungen über Engagement Global mit Mitteln des BMZ gefördert. Weitere Informationen zur Förderlinie gibt es auf der Seite der dsj



Quelle: dsj

Zur News-Übersicht