dsj-Forschungsverbund tagt in Münster

11.07.2019

Der Forschungsverbund der Deutschen Sportjugend (dsj) hat am 05.07.2019 am Institut für Sportwissenschaft der Universität Münster getagt.

Neben der Ausrichtung der weiteren Arbeit wurden u.a. die Themen Partizipation, Digitalisierung und Wissenskommunikation in der sportbezogenen Kinder- und Jugendarbeit diskutiert. Im Anschluss an die Sitzung tagte die Herausgeberrunde der neuen Zeitschrift "Forum Kinder- und Jugendsport - Zeitschrift für Forschung, Transfer und Praxisdialog", die ab Frühjahr 2020 im Springer Verlag erscheinen wird.

„Der dsj-Forschungsverbund stellt ein essentielles Beratungsgremium für die Deutsche Sportjugend dar. Der gemeinsame Austausch sowie die Hinweise der wissenschaftlichen Expert*innen unterstützen die Deutsche Sportjugend dabei, ihre Handlungsfelder inhaltlich zu schärfen und diese gemeinsam, im Sinne der Kinder- und Jugendarbeit im Sport, weiterzuentwickeln“, so dsj-Vorstandsmitglied Tobias Dollase.






Zur News-Übersicht