Interaktive App „Earth Speakr“

16.07.2020

Welche Ideen haben Kinder und Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit im Sport?

Die Deutsche Sportjugend und Sports for Future unterstützen das Projekt „Earth Speakr“ zum Thema Nachhaltigkeit von Olafur Eliasson und rufen dazu auf, auch das Themenfeld Nachhaltigkeit im Sport mitzudenken. Der Künstler Eliason und hat sich Gedanken gemacht, wie man die Meinung von Kindern und Jugendlichen zum Thema Nachhaltigkeit sichtbar machen kann. Dabei herausgekommen ist die App Earth Speakr, die diese Gedanken und Ideen der Kinder und Jugendlichen in einem großen Kunstwerk abbilden soll. Ziel des Projektes ist es, zwischen allen Altersgruppen in Europa den Gedankenaustausch über die Zukunft des Planeten und den Klimawandel anzuregen. Dabei wird das Projekt im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 vom Auswärtigen Amt gefördert und in Kooperation mit dem Goethe-Institut realisiert.  

Die App kann die nächsten sechs Monaten kostenlos heruntergeladen und die Umgebung, dank spielerischer interaktiver Technologie, zum Leben erweckt werden. Kinder und Jugendliche können dazu jedem beliebigen Gegenstand – einem Baum, einer Bananenschale, dem Himmel oder der Straße – eine Stimme verleihen, um sich damit für ihre unmittelbare Umgebung und den Planeten einzusetzen. Diese Idee lässt sich auf die Nachhaltigkeit im Sport übertragen und soll zum Nachdenken anregen: Welche nachhaltigen Ideen oder Gedanken lassen sich durch Gegenstände im Sport ausdrücken? Wie können dem Sportgerät, dem Sportplatz oder der Halle eine Stimme verliehen werden?  

Kinder und Jugendliche können mit Earth Speakr Nachrichten gestalten und Freund*innen einladen mitzumachen, Erwachsene können diese lesen, zusammenstellen und mit anderen teilen. Alle kreativen Nachrichten werden auf earthspeakr.art/de geteilt und sind in der App mit Hilfe von interaktiver Technologie erfahrbar. Ein zentraler Aspekt des Kunstwerks ist die Übermittlung der Nachrichten an Entscheidungstragende, Change-Maker und globale Verantwortliche. 

Als Verband oder Verein können zudem Veranstaltungen angeboten werden, die Kinder und Jugendliche einladen, mitzumachen. Die auf der Website verfügbaren Toolkits unterstützen, die Ideen in bereits bestehende Aktivitäten einzubinden.  

Weitere Informationen, den Download-Link sowie Kontaktpersonen gibt es im One-Pager zu Earth Speakr. 



Zur News-Übersicht