Fair play, fair pay, fair trade

13.01.2022

Bundesweite Kampagne “Sport handelt Fair” für mehr globale Gerechtigkeit im Sport

Die bundesweite Kampagne Sport handelt Fair steht für mehr globale Gerechtigkeit im Sport. Dafür versammeln sich NGOs, Sportvereine, Verbände und Kommunen, die sich aktiv für die Themen Sport, Fairer Handel und Nachhaltigkeit einsetzen. Die Gründe: Weniger als 1% der weltweit gehandelten Sportartikel stammen aus fairer Produktion. Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und negative Umweltauswirkungen sind leider vielfach die Norm.  

Sport handelt fair will erreichen, dass Hersteller*innen die Arbeiter*innen fair bezahlen, ihnen Arbeitsverträge geben und Gesundheitsschutz gewährleistet ist. Dafür sprechen sie Vereine, Schulen und Kommunen an und motivieren sie zum Mitmachen bzw. Umstellen auf fair gehandelte Alternativen. Und auch Megasportevents, wie die 2024 in Deutschland stattfindende Fußball-Männer-EM oder die Special Olympics World Games 2023 sollen der Fairness neben dem Rasen neuen Schwung verleihen.

Um dies zu erreichen, hat sich die Kampagne ambitionierte Ziele gesetzt: So soll der organisierte Sport einen aktiven Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen leisten, u.a. indem der Anteil fair und nachhaltig produzierter Sportartikel eine marktrelevante Steigerung erfährt. Aber auch nachhaltige Sportevents stehen im besonderen Fokus, denn ob Müllaufkommen, Lebensmittelverschwendung, Wasser- oder Stromverbrauch: Es gibt kaum einen Aspekt, der nicht bedacht und nachhaltiger gestaltet werden kann.  

Ob als Trainer*in, Vereinsmitglied, Fan oder Vertreter*in aus der Verwaltung und Politik im Sport– „sporthandeltfair“ unterstützt bundesweit mit innovativen Bildungsangeboten, fachlicher Unterstützung zur fairen Beschaffung oder zur Umsetzung nachhaltiger Sportevents sowie Vernetzungsmöglichkeiten und Infos zu aktuellen Aktionen in eurer Region. Mehr Tipps zur Vorgehensweise und gute Beispiele gibt es in ihrem Leitfaden „Der nachhaltige Sportverein der Zukunft“ und auf www.sporthandeltfair.com. 



Zur News-Übersicht