FEMALE FOOTBALL ACADEMY

22.04.2021

Kick-Off-Congress der neugegründeten Berliner Akademie am 21. und 22. Mai 2021

Die in Berlin neu gegründete FEMALE FOOTBALL ACADEMY nimmt am 21. und 22. Mai 2021 mit einem digitalen Frauenfußball-Kongress ihre Tätigkeit auf. An zwei Tagen werden in vier Stunden (16-20 Uhr) verschiedene Themen rund um Fortschritt, Professionalisierung und Weiterentwicklung des Frauenfußballs hin zur Gleichberechtigung im Fußball allgemein per Videokonferenz diskutiert.

"Seit anderthalb Jahren arbeiten wir am Konzept der FEMALE FOOTBALL ACADEMY. Frauen brauchen im Fußball eine andere Repräsentanz als bisher. Wir bedienen uns der Erfahrungen aus der Digital- und Startup-Szene und gehen einfach mal anders an das Thema heran", sagt Andreas Gebhard, Gründer der Akademie und darüber hinaus Geschäftsführer des digitalen Gesellschaftskongresses re:publica. "In den sozialen Netzwerken steigt das Interesse an Themen wie Geschlechtervielfalt und Gleichberechtigung spürbar an. Deshalb wissen wir, dass ein Kongress zur Verbesserung der Entwicklung im Frauenfußball im Umfeld der re:publica 2021 gut aufgehoben ist."

"Frauen im Fußball müssen dringend mehr Wertschätzung erfahren. Diese ist nur durch gesellschaftlichen Wandel und eine Professionalisierung und Weiterentwicklung der Strukturen möglich. Dazu wollen wir unseren Beitrag leisten", sagt Chantal Hoppe, ehemalige Bundesliga-Fußballerin, seit neun Jahren Fußball-Trainerin und zukünftige Akademie-Leiterin. "Ich freue mich sehr auf die Expertise und den Austausch mit den Referent*innen, die wirklich geballte Fachkompetenz mitbringen."

Das Kongressprogramm deckt ein breites Themenspektrum ab. Von einem Einblick in die Zusammenarbeit im Frauenfußball zwischen der Commerzbank und dem DFB über die Entwicklung des Frauenfußballs in Berlin bis hin zur Sichtbarkeit und den Chancen von Frauen in der Ökonomie des Männer-Fußballs reichen die Themen der verschiedenen Vorträge, Panels und Fragerunden.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie auf kongress.femalefootballacademy.org.



Zur News-Übersicht