Förderprojekt Orientierung durch Sport 2019

20.09.2018

Interessensbekundungsverfahren

im Förderprogramm Orientierung durch Sport wurden seit 2016 viele Projekte und Maßnahmen auf Bundes- und Landesebene erfolgreich durchgeführt. Seitens der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann- Mauz, wurde der Deutschen Sportjugend nun eine Förderung für die Weiterführung des Projekts mit dem Förderzeitraum 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019, in Aussicht gestellt.

Voraussetzung für die Förderung ist die Formulierung eines Antrags durch die dsj, aus dem die Eckdaten für 2019 geplante Projekte und Maßnahmen hervorgehen. Um diesen Antrag auf einer realistischen Grundlage erstellen zu können, möchte die dsj die konkreten Bedarfe durch ein Interessensbekundungsverfahren ermitteln. Die Höchstförderung pro Projekt beträgt 10.000 Euro.

Bitte senden Sie Ihre Interessensbekundung bis 15. Oktober 2018 an baerenfaenger@remove-this.dsj.de Weitere Infos gibt es hier.


Foto: LSB NRW/Andrea Bowinkelmann

Zur News-Übersicht