Hauptausschuss der Deutschen Sportjugend in Neubrandenburg

25.10.2017

Hauptausschuss am 28. Oktober 2017 mit sportlichem Rahmenprogramm

Am 28. Oktober 2017 findet in Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) der Hauptausschuss der Deutschen Sportjugend (dsj) statt. Ehrengäste sind der Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, und Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern. Engagierte aus den Mitgliedsorganisationen, die sich besonders verdient gemacht haben, werden im Laufe der Veranstaltung mit der Ehrengabe, bzw. dem Diskus der Deutschen Sportjugend ausgezeichnet.
Neben dem Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten in 2017 werden die rund 200 Delegierten die Jahresrechnung 2016 entgegen nehmen und den Wirtschaftsplan 2018 beraten und verabschieden. In den Foren geht es um den organisierten Sport als Mitgestalter der Ganztagsschule, neue Impulse nach der Bundestagswahl, den Prozess der Strategieentwicklung innerhalb des DOSB und die Situation kleinerer Sportverbände ohne hauptberuflich Mitarbeitende.

Sportlich wird auch das Rahmenprogramm:  Am Freitagnachmittag findet eine Radtour unter anderem mit Ralf Bartels, Olympiateilnehmer und Europameister im Kugelstoßen 2006, der beim SC Neubrandenburg trainierte, statt. Am Abend laden die Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern und ihr Vorsitzender Stefan Sternberg in den Güterbahnhof Neubrandenburg zum Get together ein. Unter dem #dsjha2017 können alle Interessierten die Ereignisse des Tages mit verfolgen. Medienvertreter/-innen sind dazu eingeladen.

Haus der Kultur und Bildung
Parkstr. 1
17033 Neubrandenburg Kontakt: jerusel@remove-this.dsj.de
 


Zur News-Übersicht