Hunderte Aktionstage bei Sportvereinen im Aktionsmonat Mai der dsj MOVE Kampagne

09.05.2022

dsj präsentierte beim MOVE Aktionstag in Münster erstmals den Tanz zum Song von Kampagnengesicht Wincent Weiss und Maskottchen Movelino

Hunderte Aktionstage laufen im Rahmen der Bewegungskampagne der Deutschen Sportjugend (dsj) den ganzen Mai hindurch in allen Sportvereinen Deutschlands. Mit der MOVE Kampagne sollen sich Kinder und Jugendliche wieder mehr für Bewegung begeistern und die Angebote der Sportvereine kennenlernen. Gefördert wird die Kampagne vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Am gestrigen Sonntag, 8. Mai 2022, war die dsj selbst beim Aktionstag „MOVE Festival“ auf dem Gelände des DJK SV Borussia 07 e.V. Münster in Kooperation mit der Sportjugend Nordrhein-Westfalen, dem Stadtkreissportbund Münster, der Sportjugend Münster und acht weiterer Vereine und Verbände vor Ort.  Unterstützt von 120 ehrenamtlichen Helfer konnten sich die 1600 Besucher*innen, davon über 1000 Kinder und Jugendliche, an 40 verschiedenen Sportangeboten versuchen: Von Cheerleading und Bubble Ball über Hobby Horsing bis Parkour und Bogenschießen. 

Erstmalig wurde das offizielle Maskottchen der MOVE Kampagne „Movelino“ der Öffentlichkeit präsentiert. Mit sportlich frecher Kleidung und der Schnelligkeit eines Gepards, stellt die dsj mit ihrem neuen Maskottchen nochmal die Weichen zur Bewegungssteigerung unter der jüngeren Zielgruppe. Die Präsentation erfolgte eingebettet in einem eigens kreierten MOVE Tanz, der die Kampagne fortan über den Sommer begleiten wird. Getanzt wurde auf den für die Kampagne veränderten Song „WER WENN NICHT WIR“ von Wincent Weiss. 

„Wir sind stolz, dass unser Maskottchen Movelino unseren MOVE Tanz für den Sommer vorstellen konnte. Unser Ziel ist es, mithilfe der Musik wieder Spaß an Bewegung zu vermitteln“, sagte Stefan Raid, 1. Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (dsj). „Mit Movelino haben wir hier einen neuen Begleiter, der hoffentlich auch die Jüngeren animiert. Dank dem eigenen MOVE Song von Wincent Weiss kann sich aber auch eine etwas älter Zielgruppe angesprochen fühlen.“

Christina Gassner, Geschäftsführerin der dsj, ergänzte: „Der Aktionstag in Münster war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Es war einfach schön zu sehen, mit welcher Begeisterung für Sport und Bewegung die vielen Kinder und Jugendlichen die Fülle von Sportangeboten bei strahlendem Sonnenschein angenommen haben. Und wir haben uns sehr gefreut, wie gut unser MOVE Song mit dem MOVE Tanz bei allen angekommen ist. Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten, insbesondere den vielen ehrenamtlichen Helfer*innen, für die Ausrichtung der tollen Veranstaltung bedanken! Wir freuen uns über die vielen Anträge von Sportvereinen, die  ebenfalls Aktionstage im Monat Mai sowie im Verlauf des Jahres ausrichten werden und sich so an der MOVE Kampagne beteiligen.“

Die dsj führt regelmäßig Bewegungschallenges sowie spannende Gewinnspiele auf ihren Social Media Kanälen Instagram und TikTok durch, die Anreize für Bewegung im Alltag und im Verein liefern sollen. Im September findet dann der dritte Aktionsmonat der MOVE Kampagne statt. Auch hierfür können wieder Anträge von Sportvereinen gestellt werden. Weiterhin können für beide Aktionsmonate kostenlose Aktionspakete mit passendem und saisonal wechselndem Inhalt für Sportvereine bestellt werden. Alle weiteren Informationen sind auch auf der Kampagnenseite auf www.move-sport.de zu finden.

„Die Fördermöglichkeiten aus dem Corona-Aufholpaket, beispielsweise im Rahmen der MOVE Kampagne oder unserem Landesförderprogramm Extrazeit für Bewegung sind für die Vereine vor Ort eine tolle Möglichkeit nach den Einschränkungen der letzten Jahre wieder richtig durchzustarten. Das MOVE Festival bei der DJK Borussia Münster ist dafür ein tolles Beispiel. Die unkomplizierten Förderprogramme mit finanziellen Mitteln und Materialien ermöglichen es, niedrigschwellige Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche zu schaffen und mit Aktionstagen das Vereinsleben zu bereichern.", freut sich Jens Wortmann, 1. Vorsitzender Sportjugend Nordrhein-Westfalen.



Maskottchen Movelino hat beim MOVE Festival in Münster den den MOVE Tanz zum Song „WER WENN NICHT WIR“ von Wincent Weiss vorgestellt. Copyright: Nick Zumdick/Borussia Münster & Tom Korte/Bilderspiel GmbH

Zur News-Übersicht