"Kinder spielend bewegen"

13.08.2020

Fachtagung der Sportjugend Sachsen-Anhalt am 06. und 07. November 2020

Am 06. und 07. November 2020 richtet die Sportjugend Sachsen-Anhalt in der LandesSportSchule Osterburg die Fachtagung „Kinder spielend bewegen" aus. Themenschwerpunkt sind die Kinderrechte, insbesondere auch das Recht auf Bewegung. Die UN-Kinderrechtskonvention bildet dabei die Grundlage und setzt mit über 30 Rechten ein wirksames Zeichen für das Fürsorgebedürfnis aller Kinder. Für alle Erwachsenen sollte es zur Selbstverständlichkeit gehören, diese Rechte zu kennen und dafür einzustehen, dass diese gewahrt bleiben. Doch ist der Sport wirklich Kinderrechtskonform? Wie steht es mit unserem Verständnis von Kinderrechten im Sport? Und werden die Bedürfnisse von Kindern im Sport ausreichend berücksichtigt und gefördert? 

Die Fachtagung ist eine praxisorientierte Plattform für Multiplikator*innen der elementaren Bewegungsförderung (Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Jugendleiter*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen) und sonstige Interessierte, die sich diesen Fragen widmet und mit (neuen) Ideen für die bewegungsorientierte Arbeit mit Kindern und Heranwachsenden einen Lösungsansatz liefern möchte. In einem Spagat zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis und praktischer Anregungen, enthält das Fachtagungsprogramm zwei Fachforen und über 20 Workshops, die einen Teil zur qualitativen Weiterentwicklung des Kindersports in Sachsen-Anhalt – aber auch über die Landesgrenzen hinweg – beitragen. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Seite der Sportjugend Sachsen-Anhalt.  



Zur News-Übersicht