Kinder- und Jugendarbeit im Sport beim 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit vom 20. bis 22. September 2021

08.07.2021

Anmeldung ab sofort bis zum 6. September möglich

Das Programm des 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit (20. bis 22. September 2021) ist veröffentlicht und die Anmeldung ist ab sofort bis zum 6. September möglich. Die Kinder- und Jugendarbeit im Sport ist vielseitig vertreten und ein Programm aus den etwa 120 Sessions steht bereit. Hinzu kommen in der nächsten Zeit noch rund 30 Vorträge und Talks. Der Kongress ist die zentrale, dreitätige Fachveranstaltung der Szene der Kinder- und Jugendarbeit. 

Akteur*innen aus dem Feld der Kinder- und Jugendarbeit im Sport laden mit verschiedenen Angeboten zum Austausch ein. Spannend versprechen u.a. folgende Sessions (S) und Talks (T) zu werden: 

Gesellschaftlicher Reparaturbetrieb oder Ort von Kindern und Jugendlichen? Zur aktuellen Positionierung von Kinder- und Jugendarbeit (T-16)
Zeit: 21.09.2021: 17:00 - 18:45 · Ort/Setting: Stream 1: Talk
Gesellschaftlicher Reparaturbetrieb oder Ort von Kindern und Jugendlichen? Zur aktuellen Positionierung von Kinder- und Jugendarbeit
Prof. Larissa von Schwanenflügel, Prof. Gunda Voigts, Prof. Nils Neuber, Prof. Dr. Susanne Keuchel, Daniela Broda
Kinder- und Jugendarbeit steht mit ihrem Selbstverständnis im Spannungsfeld zwischen einer Vielzahl an externen Erwartungshaltungen und Zuschreibungen. Der Anspruch was Kinder- und Jugendarbeit ist und sein soll, ist kritisch in den Blick zu nehmen. Die Veranstaltung bezieht dazu Position. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Moderation: Daniela Broda, Deutscher Bundesjugendring

Für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen - wie gelingt eine Allianz der beteiligten Organisationen im Ganztag? (T-01)
u.a. mit Dr. Thomas de Maiziére, Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Zeit: 20.09.2021: 15:00 - 16:30 · Ort/Setting: Stream 1: Talk

Partizipation im Freiwilligendienst (S-026)
Montag, 20.09.2021: 17:00 - 18:30

Gute Praxis: Teilhabe von ALLEN Kindern und Jugendlichen im Spiel & Sport (S-030)
Montag, 20.09.2021: 17:00 - 18:30

Sozialpädagogische Angebote im Spannungsfeld von Dominanz und Beteiligung – Fanprojektarbeit in der Lebenswelt Ultra (S-029)
Montag, 20.09.2021: 17:00 - 18:30

Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendarbeit (S-016)
Montag, 20.09.2021: 17:00 - 18:30

Sport digital - Kinder und Jugendliche zu Bewegung motivieren (S-038)
Dienstag, 21.09.2021: 10:30 - 12:00

Persönlichkeits- und Teamentwicklung zielgerichtet fördern – wie geht das? (S-031)
Dienstag, 21.09.2021: 10:30 - 12:00

Koordinierungsstelle Sport & Jugendhilfe und Alkoholprävention bei Rock im Park - Neues, Bewährtes und den Entwicklungen angepasstes. (S-045)
Dienstag, 21.09.2021: 10:30 - 12:00

Physische, psychische und psychosoziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie (T-11) (Weitere Informationen folgen in Kürze)
Dienstag, 21.09.2021: 12:30 - 14:00 

Inklusion im und durch Kinder- und Jugendsport (S-060)
Dienstag, 21.09.2021: 12:30 - 14:00

Werte und Wertebildung im Sport (S-081)
Dienstag, 21.09.2021: 17:00 - 17:45

Modell der Demokratischen Partizipationsförderung im Sport. Auch ein Ansatz für die Kinder- und Jugendarbeit? (S-088)
Dienstag, 21.09.2021: 17:00 - 17:45

Potentiale der Kinder- und Jugendarbeit (T-16)  (Weitere Informationen folgen in Kürze)
Dienstag, 21.09.2021: 17:00 - 18:45

Freiräume zum informellen Lernen in Ganztagsschulen – Empirische Ergebnisse und praktische Hinweise zur adressatengerechten Gestaltung von Schulhöfen für Jugendliche (S-092)
Dienstag, 21.09.2021: 18:00 - 18:45

Interaktion zwischen Sozialer Arbeit, Polizei und Justiz (S-107)
Mittwoch, 22.09.2021: 10:30 - 12:00

Unter dem Motto "Wie viel Kindheit und Jugend verträgt die Politik?" erwartet die Teilnehmer*innen außerdem am Montag, den 20. September ab 19:30 Uhr, der jugendpolitische Abend mit spannenden Gästen aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie Jugendvertreter*innen - kurz vor der Bundestageswahl. Am Dienstagabend, den 21. September ab 19:30 Uhr, lädt die Nürnberger Kinder- und Jugendarbeit ein zum jugendkulturellen Abend live aus dem offenen Jugendkulturzentrum LUISE - The Cultfactory mit einem bunten Mix aus Musik und Poetry.



Zur News-Übersicht