Meet the 2021-23 ENGSO Youth Committee!

08.07.2021

dsj-Vorstandsmitglied Henrietta Weinberg neu im Vorstand der europäischen Sportjugend

Die Vollversammlung der europäischen Sportjugend fand Mitte Juni 2021 digital statt. Neu ins Vorstandsgremium, das ENGSO Youth Committee gewählt worden ist Henrietta Weinberg, dsj-Vorstandsmitglied. 

Weitere Mitglieder sind: 
Vorsitzende Ugne Chmeliauskaite (Lithuanian Sport Federations Union), stv. Vorsitzender: Filip Filipic (Olympic Committee of Serbia), Mitglieder: Anett Fodor (Hungarian Competitive Sport Federations), Iva Glibo (Croatian National Olympic Committee), Pal Vitalis Joensen (The Faroese Confederation of Sports and Olympic Committee), Rashan McDonald (Sport and Recreation Alliance UK), Ronalds Rezais (Latvian Sports Federations Council), Sofie Korbee (Netherlands Olympic Committee and Sports Federation). Kirsten Hasenpusch, dsj-Vorstandsmitglied für Finanzen hat die Deutsche Sportjugend seit 2019 im ENGSO Youth Committee vertreten und ist nicht mehr zu den Wahlen angetreten. Die dsj bedankt sich für ihr europäisches Engagement der letzten Jahre!

Mit einem Positionspapier „Youth Sport for Climate Action” (Juni 2021) setzt die ENGSO Jugend nun einen thematischen Schwerpunkt auf Klimapolitik und Sport fort. 

Als Jugendorganisation des Dachverbandes der Europäischen Nichtregierungssportorganisationen (ENGSO) liegen weitere thematische Schwerpunkte der Arbeit der ENGSO Jugend besonders in den Bereichen Bildung im und durch Sport, Nachhaltigkeit, Partizipation von jungen Menschen und Gesundheitsförderung im europäischen Kontext. Durch ihre Beteiligung an der Arbeit des Europäischen Jugendforum oder an Eurochild, einem europäischen Netzwerk zur Vertretung der Rechte von Kindern, strahlt die ENGSO Jugend in den politischen Raum und hat sich etwa durch die Partnerschaften in den EU-Projekten fachlich in der europäischen Jugendarbeit positioniert. Mehr Informationen zur ENGSO Jugend unter www.youth-sport.net.



Quelle: ENGSO Youth

Zur News-Übersicht