Gemeinschaftstagung für deutsche und polnische Sportvereine

11.12.2019

Informationsmöglichkeit für ehrenamtliche Nachwuchskräfte

Die Deutsche Sportjugend (dsj) organisiert in Kooperation mit dem Polnischen Hochschulsportbund (azs) und mit Unterstützung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) vom 13. bis 15. März 2020 in Berlin eine Gemeinschaftstagung für deutsche und polnische Sportvereine und Verbände.

Diese Tagung richtet sich an Organisator/-innen, Gruppenleiter/-innen, Betreuer/-innen, Trainer/-innen, die sich im deutsch-polnischen Jugendaustausch engagieren.  

Ebenso werden bei dieser Veranstaltung alle Personen angesprochen, die Interesse an deutsch-polnischen Sportbegegnungen haben und sich zukünftig gerne in diesem Bereich engagieren würden.  

Die Tagung bietet auch Gelegenheit Nachwuchskräfte an die Thematik heranzuführen, damit sie entsprechende Verantwortlichkeiten übernehmen können. U27 Teilnehmer/-innen sind daher ausdrücklich erwünscht.

Inhalte der Veranstaltung sind u.a.: 


  • Prävention sexualisierter Gewalt in Jugendbegegnungen
  • Sport und Sprache
  • Projektmanagement und Programmgestaltung in Jugendbegegnungen

Die gemeinsame Teilnahme mit dem jeweiligen polnischen Partnerverein ist erwünscht. 

Weitere Informationen können Sie der Ausschreibung sowie dem Tagungsprogramm entnehmen.



Foto: fotolia.com/W. Heiber Fotostudio

Zur News-Übersicht