Projektausschreibung „Mehr Vielfalt leben“

28.07.2022

Der Bürgerfonds ruft zu Projekten auf, die Menschen aus Deutschland und Frankreich zum Thema „Engagement gegen Diskriminierung” zusammenbringen

Noch einen Monat lang läuft die Bewerbungsfrist für die aktuelle Projektausschreibung des Deutsch-Französischen Bürgerfonds zum Thema „Mehr Vielfalt leben”. Teilnehmen können Vereine, Bürgerinitiativen, Städtepartnerschaften, Gebietskörperschaften, GmbHs, Stiftungen, Bürgerinitiativen und Gruppen ab drei Personen, wissenschaftliche Institute, Bildungs- und Ausbildungszentren. Aktionen und Projekten zwischen Menschen aus Deutschland und Frankreich, die das Thema „Engagement gegen Diskriminierung“ aus verschiedenen Perspektiven behandeln, werden gefördert, z. B. Aktionen im öffentlichen Raum, Erstellung von Material zur Sensibilisierung, Konferenzen, barrierefreie Aktivitäten und Workshops, etc. 

Anträge können bis zum 21. August 2022 eingereicht werden. Die Projekte können zwischen dem 1. Oktober und dem 13. November 2022 stattfinden. Die Höhe des Zuschusses kann bis zu 10.000 € betragen. Alle weiteren Informationen und Antragsmöglichkeit sind auf der Website des Bürgerfonds zu finden. 



Zur News-Übersicht