Publikation: Nachhaltigkeit erzählen - Durch Storytelling besser kommunizieren?

31.03.2021

Inwiefern das Geschichtenerzählen (Storytelling) den Wandel zur Nachhaltigkeit unterstützen kann

Schon 2018 wies die Deutsche Sportjugend in ihrem Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung darauf hin, dass auch der Sport “Bilder und Erzählungen (Narrative) der Transformation entwickeln” muss, um das komplexe Thema der Nachhaltigkeit einfacher darstellen zu können.  

Auch für den Sport gilt es, reale Geschichten zu erzählen, die einfach und verständlich sind und von kleinen Erfolgen im Bereich Nachhaltigkeit berichten. Die Ansprache und Aktivierung junger Menschen kann durch Emotionalität erhöht werden, was wiederum nur mit echten positiven Geschichten, dem Storytelling, emotionalen Bildern und konkreten Handlungen ausgelöst wird.   

Das durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt geförderte Projekt SusTelling (Storytelling for Sustainability) untersuchte, inwiefern Geschichten junge Menschen dazu motivieren können, sich selbst nachhaltiger zu verhalten.  

Die Forschungsergebnisse wurden nun als Buch mit dem Titel „Nachhaltigkeit erzählen - Durch Storytelling besser kommunizieren?“ vorgestellt. Wer sich gerne mehr in das “Storytelling” einlesen möchte, kann das Buch im oekom-Verlag für 29 Euro erwerben. 

Weitere Informationen zum Buch gibt es auf der Seite des oekom-Verlags



Zur News-Übersicht