Saarländische Sportjugend gründet inklusives Juniorteam

04.12.2019

Startschuss für das Projekt „Inklusives Juniorteam“ im September 2019

Ende September 2019 fiel der Startschuss für das Projekt „Inklusives Juniorteam“ der Saarländischen Sportjugend, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes. Ziel des Projektes ist der Aufbau, die Verstetigung und die Pflege eines inklusiven Juniorteams mit jungen Menschen von Special Olympics Saarland. Die angeschlossene JuLeiCa-Ausbildung soll die teilnehmenden Jugendlichen zu Jugendleiter*innen qualifizieren und als Pat*innen für verschiedene Sport- und Spiele-Veranstaltungen gewinnen.

Der Bericht bezüglich des Projektes ist hier einzusehen.



Foto: Das inklusive Juniorteam der Saarländischen Sportjugend / Quelle: Jürgen Sträßer SOD

Zur News-Übersicht