Sayonara – auf Wiedersehen!

22.08.2019

46. Deutsch-Japanischer Sportjugend-Simultanaustausch

Zum Abschluss des 46. deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausches trafen sich die 92 japanischen Teilnehmer*innen zum Zentralprogramm II in Berlin. Die erlebnisreiche Zeit in Deutschland haben die Jugendlichen bei der legendären „Sayonara-Party“ gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen, Gastfamilien und weiteren Japan-Freund*innen nochmal Revue passieren lassen.

Rückgeblickt werden konnte auch auf ein erfolgreiches Regionalprogramm, an dem sich viele Mitgliedsorganisationen beteiligten. Durch die individuell gestalteten Programme der MOs mit ganz unterschiedlichen (Sport-)Aktivitäten konnten die japanischen Jugendlichen weitläufige Einblicke in die deutsche Kultur bekommen. Vor allem der Aufenthalt in Gastfamilien löste Begeisterung bei den japanischen Jugendlichen aus - sie hatten dadurch die Möglichkeit „einzigartige, wertvolle Erinnerungen“ zu bekommen. Ein kleiner Überblick mit Berichten über die Vielfalt der Regionalprogramme ist in der Presseschau zusammengestellt.

„Fremde sind Freunde, die sich noch nicht kennen“ – mit diesem Zitat von Walter Ludin verabschiedete dsj-Vorstandsmitglied Kirsten Hasenpusch nicht nur die japanische Delegation in Berlin, sondern auch zwei Wochen zuvor die deutsche Delegation in Tokio. Die 125 deutschen Jugendlichen und Betreuer*innen sind bereits am 8. August 2019 wieder gesund und munter nach Deutschland zurückgekehrt und können ebenfalls auf eine ereignisreiche Zeit zurückschauen. Die Erfahrungsberichte einzelner Gruppen finden sich in einigen Blogs wieder.

Kirsten Hasenpusch resümiert den bereits zum 46. Mal stattfindenden deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch „Wir sind dankbar über die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die zu einer deutsch-japanische Freundschaft gewachsen ist. Nun sind wir bereit für neue gemeinsame Projekte, die Olympischen Spiele in Tokio 2020 werfen ihre Schatten voraus. Ich freue mich, dass wir im nächsten Jahr, neben dem 47. deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch, gemeinsam das erste binationale deutsch-japanische Olympische Jugendlager durchführen werden!“


Zur News-Übersicht