Selbstmotivation tanken für den eigenen Austausch

20.03.2019

Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine

Am Wochenende vom 15. bis 17. März 2019 war Hamburg der Austragungsort der Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine. Diese Tagung wurde von der Deutschen Sportjugend in Kooperation mit dem Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF) und mit Unterstützung des Deutsch-französischen Jugendwerks (DFJW) organisiert.

Neben Informationen zum deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport zählten zu den Programmpunkten auch umfangreiche Informationen zu Fördermöglichkeiten sowie pädagogischen Aspekten, wie z.B. eine Einführung in die Sprachanimation oder ein Workshop über die Gestaltung eines Austauschprogramms.

Wichtig war vor allem der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden mit neuen und bereits erfahrenen Gruppenleiter/innen im deutsch-französischen Jugendaustausch. Unter anderem durch die Präsentation konkreter Maßnahmen konnten die Teilnehmenden Selbstmotivation für den eigenen Austausch tanken und Praxisbeispiele in Erfahrung bringen, die sie beim eigenen Austausch umsetzen können.

Ebenfalls vertreten war das DFJW, um Informationen zur Institution und den neuesten Entwicklungen zu präsentieren. Insbesondere die Erhöhung der Regierungsbeiträge sorgte für Gesprächsstoff.

„Mit Hinblick auf die Erhöhung der Mittel des DFJW um 4 Millionen Euro beider Regierungen lohnt es sich mehr denn je, sich im deutsch-französischen Jugendaustausch zu engagieren“, unterstreicht Jan Holze, 1. Vorsitzender der Deutschen Sportjugend. „Diese zusätzlichen Mittel sollen dazu beitragen, mehr Jugendlichen die Teilnahme an einem Austauschprogramm zu ermöglichen, insbesondere natürlich im Bereich Sport.“

Die nächste Informationstagung zum deutsch-französischen Jugendaustausch findet vom 18. bis 20. Oktober in Frankreich statt.

Weitere Informationen auf der deutsch-französischen Webseite oder per E-Mail an frankreichaustausch@remove-this.dsj.de


Coline Porée, Mitarbeiterin der dsj im Rahmen des Programms "Arbeit beim Partner", informiert über die Prinzipien der Sprachanimation / Foto: dsj

Zur News-Übersicht