Special Olympics World Games Berlin 2023

11.11.2021

Bewerbungsphase für Volunteerprogramm gestartet

Vom 17. bis 24. Juni 2023 finden die Special Olympics World Games in Berlin statt – und damit erstmals in Deutschland. Geplant ist ein internationales buntes Fest des Sports – für mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderungen.

Über 7.000 Athlet*innen mit geistiger und mehrfacher Behinderung treten miteinander in 26 Sportarten und Unified Sports® Wettbewerben an. Acht Tage fesselnde und inspirierende Spiele von Athlet*innen für Athlet*innen.

Gesucht werden nun 20.000 Volunteers, die für diese internationale und inklusive Sportveranstaltung nach Berlin reisen. Jede*r kann mit unterschiedlichen Fähigkeiten und in einer Vielzahl von Bereichen unterstützen, um den Special Olympics Athlet*innen ein einmaliges Berlin-Erlebnis zu bereiten und mit allen gemeinsam ein unvergessliches Fest der Begegnung zu feiern. 

Die Bewerbung ist über die Website www.berlin2023.org möglich.  

Neben den Weltspielen im Jahr 2023 werden auch Bewerber*innen für die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 (19. bis 24. Juni) als Volunteer gesucht. Bei den Qualifikationswettbewerben für die Weltspiele werden 3.500 Volunteers in vielen abwechslungsreichen Einsatzbereichen gebraucht. 
 



Zur News-Übersicht