Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“

Für Projektverantwortliche der Förderprogramme am 20. Mai in Frankfurt am Main

Um den Austausch von Erfahrungen bei der Integration von Geflüchteten sowie Anregungen für die Arbeit mit Geflüchteten im Sport geht es bei dem Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“ am 20. Mai 2017 in Frankfurt am Main im Haus des deutschen Sports. Dazu eingeladen sind Projektverantwortliche aus den DOSB- beziehungsweise dsj-Förderprogrammen „Willkommen im Sport“ und „Orientierung durch Sport“ sowie andere Interessierte. Bei dem Treffen werden auch erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Förderprogramms „Orientierung durch Sport“ präsentiert. Anmeldungen erfolgen bis zum 5. Mai 2016 unter folgendem Link: https://event.dosb.de.

Fragen vorab beantworten für „Willkommen im Sport“ Christina Pütz (Telefon 069/6700-275, puetz@remove-this.dosb.de) und für „Orientierung durch Sport“ Mirjam Bärenfänger (069/6700-621, orientierung-durch-sport@remove-this.dsj.de).



Foto: LSB NRW/Andrea Bowinkelmann

Zur News-Übersicht