Vielfalt bewegt: Workshopreihe zur inklusiven (internationalen) Jugendarbeit

11.05.2022

Aufbaumanager*innen aus dem Aufholpaket der Deutschen Sportjugend bieten sechs Online-Workshops an

Im Rahmen des Aufholpakets der Deutschen Sportjugend ist zwischen den Aufbaumanager*innen der Deutschen Behindertensportjugend, der Deutschen Ruderjugend, der Deutschen Gehörlosen-Sportjugend sowie dem Deutschen Rollsport- und Inlineverband eine gemeinsame Workshopreihe entstanden. 

Die Workshopreihe möchte (internationale) Jugendbegegnungen im Sport zunehmend inklusiver gestalten und Barrieren abbauen. In verschieden Workshopterminen werden die Besonderheiten bei der Planung und der Organisation diskutiert und bereits gemachte Erfahrungen ausgetauscht. Die Themen reichen von barrierefreiem Reisen über rechtliche Fragen bis hin zur Gestaltung von Gruppenprozessen in einer inklusiven Gruppe. 

Der erste Workshop mit dem Titel „Inklusion als Chance“ findet am 23. Mai von 11:00 bis 12:30 Uhr digital über Teams statt. Er lädt dazu ein die eigene Perspektive aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und neue Möglichkeiten der internationalen Jugendarbeit zu erarbeiten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung sind über die Website des Deutschen Ruderverbandes möglich.  

Alle Termine im Überblick: 
Montag, 23. Mai 2022: Inklusion als Chance
Montag, 27. Juni 2022: Tipps zur Planung (Unterkunft, Anreise, Teilnehmendengewinnung)
Montag, 26. September: Unterstützung und Technologien 
Montag, 10. Oktober:  Finanzierungstipps
Montag, 24. Oktober: Rechtliche Frage, Versicherung, Haftung, medizinische Vorsorge und Aufsichtspflicht
Montag, 28. November: Teamzusammensetzung, Gruppenprozesse anleiten und Sprachanimation (Qualifikationen des Leitungsteams)



Zur News-Übersicht