„Wohin fliegt deine Stimme?"

17.08.2017

#wirwählen / Countdown Woche #6: Luisa vom Deutschen Olympischen Jugendlager

Die dsj tritt für eine Kultur der Beteiligung junger Menschen in Sport und Gesellschaft ein. Vor der Bundestagswahl am 24. September sagen hier junge Engagierte aus den dsj-Strukturen, warum sie wählen. In Woche #6 vor der Wahl Luisa Moser (20), Teilnehmerin am Deutschen Olympischen Jugendlager 2016 in Rio und am deutsch-israelischen young sports leaders program:

„Ich gehe wählen, weil ich es richtig und wichtig finde, die Politik und das Leben in seinem Land aktiv mitzubestimmen, indem ich meine Stimme abgebe. Meine Stimme für den Sport, für die gute Beziehung zu anderen Ländern, meine Stimme für die Jugend. Meine Stimme für die Zukunft! Und wohin fliegt deine Stimme? Und was bestimmt ihre Flugrichtung?“



Luisa geht wählen, weil die Flugrichtung stimmen soll, Foto: privat

Zur News-Übersicht