Y 20 Summit Argentinien 2018, der Jugendgipfel des G20 Treffen

23.08.2018

Sportlerin Carolina Claus war dabei

Carolina Claus war vom 13. bis 19. August zusammen mit Johannes Wagner als Delegierte beim G20 Jugendgipfel in Argentinien. Hierzu wurden aus jedem Land der G20 zwei Delegierte eingeladen, die die Jugend in ihren Ländern vertreten. Zusätzlich haben Special Guests aus verschiedenen Teilen der Welt Projekte oder Organisationen vorgestellt. Gearbeitet wurde in vier Bereichen: Bildung im 21. Jahrhundert, Zukunft der Arbeit, Nachhaltige Entwicklung und Unternehmertum.

Dazu wurden bereits existierende Projekte aus unterschiedlichen Bereichen vorgestellt. Die Delegierten überlegten sich Strategien, um diese in verschiedenen Ländern zu implementieren. Diese werden auf der Internetplattform „Social Innovation Warehouse“ vorgestellt. Hier ist auch das Projektbeispiel „ticket2nature“ des Deutschen Skiverbandes zu finden.

Außerdem wurden Positionspapiere erarbeitet, die den Regierungschefs der G20 Staaten vorgelegt werden. Carolina Claus sagt:  "Da ich davon überzeugt bin, dass vor allem auch der Sport ein tragende Rolle im Hinblick auf Bildung spielt, habe ich mich dafür stark gemacht, die Wichtigkeit non-formaler Bildung hervorzuheben. In den Empfehlungen wird u.a. die Dringlichkeit betont, Zugang zu frühkindlicher Bildung  für alle zu ermöglichen." Das finale Positionspapier gibt es hier: http://youth20.org/pdfs/PolicyRP.pdf

Das Resümee von Carolina Claus lautet: "Im Laufe der Woche konnte ich sehr viele neue Erfahrungen sammeln – ich habe einen ersten Eindruck von politischer Arbeit bekommen und habe gelernt, dass es nicht immer einfach ist, einen gemeinsamen Konsens zu finden. Es kann durchaus einige Zeit dauern, bis es eine Einigung gibt, und man kommt manchmal nicht darum herum, Kompromisse einzugehen. Gleichzeitig wurde aber auch der Mehrwert deutlich, mit vielen verschiedenen Menschen an einem Tisch zu sitzen. Das bedeutet nämlich, dass auch viele verschiedene Ideen und Herangehensweisen den eigenen Horizont erweitern und einem gleichzeitig die eigenen Werte und Vorstellungen noch deutlicher werden. Danke an die dsj, die mir die Möglichkeit gegeben hat, an so einer Veranstaltung teilzunehmen!"


Carolina Claus mit anderen jungen Delegierten beim Y 20 Summit Argentinien 2018 / Foto: Claus

Zur News-Übersicht