MAKKABI CHAI - Lang lebe Makkabi!

dsj-Fachkräftedelegation zur Maccabiah 2022 in Israel

Eine Delegation des dsj-Vorstandes war vom 13. bis 15. Juli 2022 für Gespräche und Treffen rund um Maccabiah 2022 in Israel. Neben einem Empfang durch die Repräsentant*innen von Maccabi Israel in Tel Aviv besuchte die Delegation am Donnerstag bereits das "THE IRIS SMITH WORLD JEWISH SPORTS MUSEUM" sowie die Eröffnungsfeier der Maccabiah, der größten jüdischen Sportveranstaltung mit rund 10.000 Athlet*innen aus mehr als 60 Ländern.  

Luca Wernert, Vorstandsmitglied der dsj, reiste anschließend für zwei weitere Tage nach Haifa, zu einem Besuch des Jugendlagers von Makkabi Deutschland, welches rund um die Maccabiah veranstaltet wird und ähnlichem dem Deutschen Olympischen Jugendlager von dsj und DOA, welches immer zu den Olympischen Spielen stattfindet, zu sehen ist.  

Nach der langen Zeit der Corona-Einschränkungen konnte mit dem persönlichen Besuch, die freundschaftliche Beziehung bekräftigt werden. Beide Seiten freuen sich bereits darauf, die Vor-Corona Austauscharbeit wieder aufzunehmen. Im August kommt daher eine israelische Delegation zu den European Championships nach München und gleich im Anschluss ist für September ein gemeinsamer Besuch der Gedenkfeierlichkeiten des Attentats von 1972 vorgesehen. 


Zurück